Kino

Dwayne „The Rock“ Johnson: Kein Schauspieler verdient mehr!

Dass die Schauspielkarriere des ehemaligen Wrestlers Dwayne Johnson gut läuft – klar! Allerdings bekommt „The Rock“ laut Forbes auch die höchsten Gagen!

Dwayne Johnson
Bei einem Blick auf sein Bankkonto kann sich Dwayne "The Rock" Johnson ein zufriedenes Lächeln nicht verkneifen: Er steht in der Forbes-Liste ganz vorn. (Bild: gettyimage)

Muskelbepackt und stinkreich

Derzeit ist Dwayne „The Rock“ Johnson mit der Komödie „Central Intelligence“ in den Kinos zu sehen. Die Resonanz der Zuschauer ist positiv, der Film spült viel Geld in Johnsons Kasse. Dabei ist der Muskelberg gar kein „gelernter“ Schauspieler, sondern Wrestler. Umso erstaunlicher sind die Zahlen, die das Forbes-Magazin jetzt vorgelegt hat: Johnson verdient von allen Schauspielern am meisten Kohle! Das verkündete "The Rock" zwischen zwei Workouts auf seinem Instagram-Profil:

 

Johnson vor Hollywood-Größen

Leonardo DiCaprio, Meryl Streep oder Mark Wahlberg? Diese Hollywood-Größen stellt “The Rock” nicht nur wegen seines Körperbaus locker in den Schatten. Auch in puncto Geld steht Johnson jetzt einsam an der Spitze der Schauspieler. Allein im letzten Jahr kassierte der 44-Jährige rund 65 Millionen Dollar! Ein Mega-Gehalt! Da gerade die Dreharbeiten für „Fast and Furious 8“ laufen, könnte „The Rock“ seinen Forbes-Spitzenplatz locker gegen die Konkurrenz verteidigen. Denn die knallige Action-Reihe war zuletzt mega-erfolgreich, sorgte für unglaublichen Umsatz an den Kinokassen. Aber mal Hand auf's Herz: Johnson ist ein extrem cooler und sympatischer Typ, dem wir das viele Geld einfach gönnen!

Es ist die Top-News zum achten Teil von "Fast and Furious": Ein ganz großer Star kehrt zurück an das Set. HIER erfahrt ihr alle Details!

 

Von Caspar Winkelmann

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt