Stars

Dwayne Johnson: „Fast and the Furious“-Spinoff kommt 2019

Fast and Furious 8 - Dwayne Johnson
"Fast and Furious" bekommt ein Spinoff. Foto: Universal Bild: Tvman

Zwar wurde der nächste „Fast & Furious” verschoben, dafür steht jetzt fest, dass das Spinoff mit Dwayne Johnson und Jason Statham  2019 ins Kino kommt.

 

Dass „Fast & Furious 9“ erst 2020 zu sehen sein wird, mag einige Fans traurig gestimmt haben. Jetzt gibt es wieder gute Nachrichten aus der Welt der Film-Saga: Chris Morgan, der unter anderem für „Tokyo Drift“ verantwortlich war, wird den für 2019 geplanten Ableger schreiben.

 

Fast & Furious: Die Handlung des Spinoffs

Das Spinoff stellt Luke Hobbes (Dwayne Johnson) und Bösewicht Deckard Shaw (Jason Statham) in den Mittelpunkt der Handlung, weitere Details sind noch nicht bekannt. Grund sei die tolle Chemie, die die beiden Darsteller beim gemeinsamen Drehen der „Fast & Furious“-Reihe entwickelt hätten, heißt es aus Insider-Kreisen.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt