Stars

Dwanye Johnson: Heimliche Hochzeit! | Darum heiratete „The Rock“ erst jetzt

Nach über zehn Jahren haben sie es endlich gewagt: Dwanye Johnson und Lauren Hashian haben geheiratet. Hier gaben sie sich das romantische Ja-Wort.

Dwanye Johnson: Heimliche Hochzeit! | Darum heiratet „The Rock“ erst jetzt
Dwanye Johnson und seine Lauren haben endlich geheiratet Foto: Getty

Wer träumt nicht von einer Hochzeit beim Sonnenuntergang und dann noch auf Hawaii? Diesen Traum haben sich jetzt Dwanye Johnson (47) und seine Lebensgefährtin Lauren Hashian (34) erfüllt. Mit einem Jahr Verzögerung gaben sich der Ex-Wrestler und die Sängerin nach über zehn Jahren Beziehung am 18. August das Ja-Wort. Das teilte "The Rock" jetzt höchstpersönlich seinen Fans auf Instagram mit: Er postete zwei Fotos, die ihn und Lauren mit glücksbeseelten Lächeln und knutschend zeigen. Beide trugen Weiß und posierten vor der atemberaubenden Kulisse Hawaiis. Dazu schrieb der Action-Star „P?maika?i“, hawaiianisch für „gesegnet“.

Eigentlich wollte das Paar im Frühjahr 2018 heiraten, doch Lauren wurde mit Tochter Tiana (1) schwanger und die Trauung wurde erstmal verschoben: „Mama will keine Hochzeitsbilder mit einem dicken Bäuchlein machen – Mama will gut aussehen“, sagte Johnson im Interview mit „Rolling Stone. Seit 2007 ist das Paar zusammen und hat noch eine weitere gemeinsame Tochter, die dreijährige Jasmine.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt