VOD

DVD-Neuheiten von StudioCanal im September 2012

StudioCanal wird auch im neunten Monat des Jahres wieder eine Reihe von neuen DVDs in den Handel bringen. In dem satirischen Thriller "Casino Jack"

StudioCanal wird auch im neunten Monat des Jahres wieder eine Reihe von neuen DVDs in den Handel bringen. In dem satirischen Thriller "Casino Jack" spielt Kevin Spacey einen mächtigen Lobbyist, der die mächtigsten Männer der Welt immer mehr um seine Finger wickelt, um sich zusammen mit einem Partner persönlich zu bereichern. Doch als er bei seinen illegalen Deals die Hilfe eines Freunde mit besten Kontakten zur Mafia beansprucht, nimmt seine Höllenfahrt ihren Lauf. Der Film kommt mit Outtakes, entfernten Szenen sowie dem Trailer als Bonusmaterial am 6. September 2012 in den Handel.Die Reihe "Arthaus Retrospektive" wird am gleichen Tag um fünf Titel erweitert. Der Western "Bis zum letzten Atemzug" mit Gregory Peck, die beiden Horrorfilm "Ich folgte einem Zombie" und "Der Leichendieb" sowie die Romantik-Dramedy "Schweigen ist Gold" erscheinen dabei ohne Bonusmaterial, das Science Fiction-Abenteuer "Panik um King Kong" ist immerhin mit dem Presseheft und einer Fotogalerie ausgestattet. Alle fünf DVDs bieten Mono-Tonspuren in Deutsch und dem jeweiligen Original. Schließlich erscheinen am selben Tag noch eine Neuauflage des Thrillers "Sag kein Wort" mit Michael Douglas sowie eine "Johnny Depp Collection" mit den Filmen "Arizona Dream", "Blow", "Die neun Pforten", "The Tourist" und "Wenn Träume fliegen lernen": Alle weiteren Neuheiten werden am 20, September 2012 folgen. Bei den aktuellen Produktionen werden zwei musikalische Dokumentationen erscheinen. "Marley" setzt der wohl größten Reggae-Legende auch ein filmisches Denkmal. Regisseur Kevin MacDonald ("Der letzte König von Schottland") recherchierte für den Film auf der ganzen Welt und erhielt als erster überhaupt Zugang zu bisher unveröffentlichtem Filmmaterial und Musiktracks. Das umfangreiche Bonusmaterial der DVD umfasst einen Audiokommentar, Interviews, Featurettes, drei Songs aus einem Konzert sowie den Trailer. "The Swell Season" folgt hingegen dem musikalischen Paar Glen Hansard und Marketa Irglova, die durch den Film "Once" zu Berühmtheit kamen. Der Film begleitet die beiden durch drei Jahre ihrer Karriere und Beziehung. Entfernte Szenen, erweiterte Konzermitschnitte sowi der Trailer bilden das Bonusmaterial. Die DVD enthält den Film im englischen Original mit optionalen deutschen Untertiteln. Zeitgleich erscheint zudem eine "Collectors Edition" zusammen mit "Once" im Digipack.Wer von dem Thema Titanic nicht genug kriegen, findet zudem die international produzierte Serie "Titanic: Blood und Steel" neu bei den Händlern. Die 12-teilige Serie, in der u.a. Chris Noth, Derek Jacobi, Neve Campbell und Kevin Zegers zu sehen sind, erscheint als 4-DVD-Set. Fans des Komiker-Duos Stan Laurel und Oliver Hardy können zur Dokumentation "Laurel und Hardy - Die komische Liebesgeschichte von Dick und Doof" greifen, die neben vielen Ausschnitten auch bisher unveröffentlichtes Material und viele neue Interviews zeigt. Filmemacher Michelangelo Antonioni erhält ein "Arthaus Close-Up" spendiert, das die drei Filme "Die rote Wüste", "Liebe 1962" und "Liebe in Start" beinhaltet. Schließlich erscheint noch eine Einzel-DVD-Neuauflage von Francis Ford Coppolas "Die Outsider". Der Film ist bereits in einer 2-Disc-Collectors Edition erhältlich.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!