Serien

"Ducktales"-Neuauflage: Neues Bild zeigt ganz anderen Look!

Bald ist es so weit: Die „Ducktales“ kommen als Neuauflage zurück ins TV! Nun hat Disney XD ein neues Bild veröffentlicht – doch die Figuren sehen ganz anders aus!

100 Episoden wurden von der beliebten Serie „Ducktales“ produziert und fanden auch hierzulande zahlreiche Fans. Seit 2015 ist nun bekannt, dass die Abenteuer von Dagobert Duck und seiner Familie neu überarbeitet werden und bei Disney zurück ins TV kommen. Jetzt veröffentlichte das Filmstudio ein neues Bild:

Ducktales
So sahen die alten Figuren von "Ducktales" aus.

Aus alt mach neu

Schon bei ersten Teaser-Bild war klar: Bei den „Ducktales“ wird sich ganz schön was ändern! Denn Disney gibt den Enten eine Generalüberholung. Auf den ersten Blick fällt auf, dass die quirligen Neffen von Donald Duck einen völlig neuen Look haben – ihr Markenzeichen, die kleinen Mützen, fehlen! Nur Tick trägt seine rote Schiebermütze noch. Immerhin: Den unterschiedlichen Pulli- beziehungsweise T-Shirt-Farben der kleinen Racker sind die Macher treu geblieben. 

Auch bei Donald Duck hat sich einiges geändert: Statt seines blauen Matrosen-Anzugs kommt er in klassischem Schwarz daher. 

Und noch eins verrät das neue Teaser-Bild: Die kleine Nicky, die Enkelin von Dagoberts Hausdame Frieda, wird bei den „Ducktales“ wieder mitmischen und den Rabauken Tick, Trick und Track gehörig auf den Keks gehen. Außerdem soll es auch ein Wiedersehen mit weiteren alten Bekannten geben: Auch Butler Johann, Pilot Quack und Daniel Düsentrieb sollen in der Neuauflage mit von der Partie sein.

Wir finden: Schade eigentlich, dass Disney den beliebten Comic-Figuren einen neuen Anstrich verpasst hat, war der alte Look doch ziemlich kultig. Zwar ist die Überarbeitung moderner, aber auch liebloser und der Wiedererkennungswert bleibt doch ein wenig auf der Strecke…

wie Ducktales haben übrigens auch diese Serien unsere Kindheit verändert:

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!