Fernsehen

DSDS: Verlässt Vanessa Mai die Jury?

Vanessa Mai war das Nesthäkchen in der Jury der 13. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Doch nun will sie sich offenbar von der Show verabschieden!

Vanessa Mai DSDS
Glaubt man den Gerüchten, könnte Vanessa Mai bald in der DSDS-Jury ersetzt werden. /Getty Images

Die Schlagersängerin brachte neben Ur-Juror Dieter Bohlen, „Scooter“-Frontmann H. P. Baxxter und Sängerin Michelle frischen, jungen Wind in die Jury. Doch laut „Bild“ will sie nun ihren Jury-Job bei DSDS an den Nagel hängen – und hat angeblich schon die schriftliche Kündigung eingereicht!

 

Will sie sich ganz auf ihre Schlager-Karriere konzentrieren?

Als Grund für die mögliche Trennung wird genannt, dass Vanessa Mai sich stärker auf ihre Karriere als Schlagersängerin und ihre Tour im kommenden Herbst konzentrieren wolle. Eine Sprecherin von RTL hat die Kündigungsgerüchte weder dementiert noch bestätigt – und auch Vanessa Mai hat noch keine Stellung bezogen. 

In einem Statement von RTL heißt es lediglich, dass es – wie jedes Jahr – „auch in der neuen Staffel DSDS Veränderungen geben wird, die wir bekannt geben, wenn die Entscheidungen getroffen sind“.

 

Rückkehr jedoch nicht vollkommen ausgeschlossen!

Es gibt jedoch noch einen Funken Hoffnung für Fans der charmanten Sängerin: Laut Vertrag habe RTL angeblich die Möglichkeit, die Sängerin für eine weitere Staffel zu verpflichten - auch wenn diese das nicht will. Eine Verpflichtung gegen ihren Willen wäre jedoch nicht unbedingt die feine englische Art – es bleibt also abzuwarten, ob in der nächsten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ Vanessa Mai wieder auf ihrem Juroren-Stuhl Platz nehmen wird.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!