Fernsehen

DSDS: Sandro Brehorst ist im Recall in Dubai

Sandro Brehorst (17) aus Werne hat es als erster Kandidat in den DSDS-Recall nach Dubai geschafft. Seine Version von „You raise me up“ bekam die goldene CD.

Sandro Brehorst hat DSDS-Jurorin Shirin David zu Tränen gerührt – und geht direkt in den Recall von „Deutschland sucht den Superstar“ nach Dubai. Mit seiner am Klavier selbst begleiteten Version von Westlifes „You raise me up“ begeisterte er die Jury derart, dass ihm Michelle mit der goldenen CD das Direktticket in den Recall überreichte.

DSDS-Kandidat Sandro Brehorst kommt direkt in den Recall nach Dubai
Sandro Brehorst ist im DSDS-Recall 2017. Foto: Stefan Gregorowius / RTL
 

Goldene CD  für Sandro Brehorst

„Von mir bekommst du die absolute CD für den Recall. Ich glaube, du hast echt alles, was man braucht“, erklärt Michelle nach der Sandros Performance für die ganze Jury. Shirin David musste vor Ergriffenheit weinen. Dass sie den Song normalerweise hasse, gab sie zu, aber „ich fand's richtig schön, ich muss echt klarkommen."

Das wichtigste Lob kam natürlich von Poptitan Dieter Bohlen. Er findet, dass Sandro  „der perfekte Kandidaten für DSDS" ist.

 

Sandro Brehorst war schon bei "Das Supertalent"

Trotz seines Alters hat Sandro Brehorst schon einige Erfahrung in Castingshows gesammelt: Als Elfjähriger trat er bei "Das Supertalent" auf, 2012 war er Freddy Mercury-Imitator in der Sendung "My Name is...". Das Kuriose: Bereits damals traf er auf Jurorin Michelle, die sich anscheinend nicht mehr an ihn erinnern konnte. Als Recall-Kandidat bleibt er hoffentlich länger im Gedächtnis...

Mehr über DSDS lest ihr auf unserer großen Info-Seite, alle Recall-Kandidaten seht ihr auf der Recall-Seite. Im Video oben seht ihr, gegen wen Sandro bei DSDS antritt.

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!