Stars

„DSDS“-Momo & „Love-Island”-Melissa: Ist ihre Liebe damit besiegelt?

Nach heißen Flirtereien in seinem neuen Musikvideo, brodelt die Gerüchte-Küche um Momo Chahine und Melissa Damilia. Der Sänger verrät, was dran ist.

Nach Pietros "Love Island"-Botschaft: Melissa will ihn draußen treffen!
Was steckt hinter den Liebes-Gerüchten um "Love Island"-Melissa und Momo Chahine? RTL II

„Du bist so heiß wie die Wüste Sahara, und wegen dir glaub ich an Karma“, singt Ex-„DSDS“-Kandidat Momo Chahine in seinem neuesten Song „Santa Monica“. Darin zu sehen: Ex-„Love Island“-Kandidatin Melissa Damilia. Richten sich seine Zeilen also an die brünette Schönheit? Inzwischen ist auch Momos Instagram-Account voll mit Bildern, die die beiden zusammen zeigen. „Darf ich euch Melissa vorstellen? Sie spielt in meinem nächsten Musik-Video mit“, schreibt er unter eines seiner Bilder. In seiner Story sitzt sie bei ihm mit ihm Auto. Das deutet doch sehr daraufhin, dass sich die beiden auch privat nähergekommen sind.

 

Momo Chahine: „Ich war ein kleiner Fan von ihr“

Jetzt äußert sich der Sänger zu den Gerüchten um eine mögliche Beziehung der beiden: „Also damals, als die bei „Love Island“ war, war ich ein kleiner Fan von ihr, wie fast jeder eigentlich.“ Das war der Grund, warum er sie für sein neues Musikvideo anfragte. Auch wenn es anfangs eher schüchtern zwischen den beiden herging, haben sie sich später blendend verstanden. Mehr laufe aber nicht zwischen ihnen, erklärt Momo. Sein Ziel hat er aber erreicht: „Ich habe Melissa auch genommen, weil ich mir dachte: ‚Ich glaube, wir könnten zusammen optisch ein gutes Bild abgeben.‘ Wir haben natürlich jetzt das übermittelt, was die Zuschauer erreichen soll, eine Liebesgeschichte.“ Es war also alles nur für die Kamera.

Auch Melissa bestätigt die Freundschaft: „Danke an Momo, der mich immer aufbaut. Wir sind sehr gute Freunde geworden.“ Ein schönes Paar hätten sie trotzdem abgegeben. Findet auch Kollege Pietro Lombardi. „Melissa – Ich finde passt“, kommentiert er Momos neues Musikvideo.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt