Fernsehen

DSDS: Menderes Bagcis nächster großer Schritt | Jurymitglied 2020?

DSDS Kult-Teilnehmer Menderes Bagci ist seit der ersten Staffel DSDS Pflichtprogramm. Nun hat er noch viel größere Pläne bei der Castingshow.

2018 trat Menderes zum 15. Mal bei DSDS an.
Menderes setzt sich ein neues Ziel. Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius
 

DSDS ist Menderes Bagci

Schräge Stimme und Moonwalk. In 16 Staffeln DSDS mag das wohl die Hochphase der Casting-Karriere von Menderes Bagci gewesen sein. Um diese Zeiten allerdings noch zu toppen hat der 34-Jährige sich ein neues, viel höheres Ziel gesetzt.

Auch beim Recall für die nächste Staffel DSDS war Menderes nun wieder dabei, allerdings nicht als Teilnehmer. In Ischgl (Tirol) zeigten 120 Kandidaten nun wieder ihr potentielles Können vor Dieter Bohlen & Co.

 

Menderes bald in der Jury?

Doch da er als Kandidat bei DSDS nicht mehr auftreten darf, hat Menderes nun völlig neue, höhere Ziele. Er performte beim Recall nicht nur seinen neue Song „Schakalaka Eyo“, sondern äußerte sich laut „Bild“ weiter: „Mein Plan ist es, bald in der Jury zu sitzen!“

DSDS scheint sein Leben zu sein. „DSDS ist für mich mein Wohnzimmer.“ Bagci sagt: „Hier begann alles und mein Weg wird immer über dieses Format weitergehen, solange ich diesen Job mache.“

Wir dürfen also nach wie vor gespannt sein, was Menderes sich für die nächste Staffel von DSDS einfallen lässt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!