Stars

DSDS: Menderes Bağci geht es wieder sehr schlecht

DSDS-Star Menderes leidet seit Jahren an einer chronischen Erkrankung. Jetzt geht es ihm wieder schlechter.

Menderes Bagci
Menderes Bağci geht es wieder schlechter. /Picture Alliance

Bereits vor vier Jahren offenbarte Menderes Bağci im Dschungelcamp, dass er an einer schweren Darmkrankheit leidet. In der Vergangenheit ging es immer wieder auf und ab, aber nun hat sich sein Gesundheitszustand wiederverschlechtert.

 

Menderes Bağci: Sein Blinddarm musste komplett entfernt werden

Schon seit Jahren leidet der DSDS-Star an der unheilbaren, chronisch-entzündliche Darmerkrankung Colitis Ulcerosa. Schon 2017 musste er sich einer Not-OP unterziehen. Die Bild-Zeitung berichtete, dass sein Blinddarm so sehr entzündet war, dass er umgehend entfernt werden musste.

Mittlerweile ging es ihm wieder besser, auch wenn er sich weiterhin im Krankenhaus aufhalten musste. Nun äußerte er sich allerdings erneut zu seinem Gesundheitszustand und klingt wieder deutlich ernster. Wir wünschen ihm gute Besserung!

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt