Stars

DSDS läuft gegen Stefan Raabs „Das Ding des Jahres“

An Selbstbewusstsein mangelt es ProSieben derzeit nicht. Der Sender wird Stefan Raabs neue Erfindershow „Das Ding des Jahres“ gegen DSDS laufen lassen.

Stefan Raab Comeback
Stefan Raab ist zurück im TV-Geschäft.

Im Februar startet die von Stefan Raab produzierte Erfindershow „Das Ding des Jahres“ gleich mit zwei Folgen hintereinander. Premiere wird das Format am Freitag, 9, Februar, um 20.15 Uhr auf ProSieben feiern. Die zweite Folge läuft am folgenden Samstag, 10. Februar zur gleichen Zeit.

Danach läuft „Das Ding des Jahres“ jeweils samstags auf diesem Sendeplatz – direkt gegen „Deutschland sucht den Superstar“.

 

Darum geht es in Stefan Raabs „Das Ding des Jahres“

In der von Janin Ullmann moderierten Show werden laut ProSieben Erfindungen gesucht, „die das Leben der Zuschauer einfacher, schöner oder interessanter“ machen sollen. Klar, dass die Zuschauer über das Weiterkommen eines Kandidaten entscheiden.

Die Moderatoren Joko Winterscheidt, Lena Gercke und Rewe-Einkaufschef Hans-Jürgen Moog testen die Produkte in der Show und haben eher beratende Funktion. Der Gewinner erhält einen Werbedeal auf den ProSieben.Sat1.Sendern in Höhe von 2,5 Millionen Euro.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!