Stars

DSDS-Kandidat Qazim Isma verhaftet!

In der vergangenen Woche versuchte er sein Glück noch vor der DSDS-Jury, nun ist er im Gefängnis: Qazim Isma wurde am Montag verhaftet.

Knast statt große Bühne: Am 11. Januar wollte Qazim Isma Dieter Bohlen und Co. mit seiner Michael Jackson-Interpretation von „The Way You Make Me Feel“ noch um den Finger wickeln. Das harte Urteil: „Du kannst einfach nichts“, so Jurorin Michelle. 

Doch nicht nur bei DSDS musste Qazim Isma ordentlich einstecken. Auch im Alltag lief es in den vergangenen Jahren nicht immer glatt: Wie „Passauer Wochenblatt“ berichtet, lagen drei Vollstreckungs-Haftbefehle gegen ihn vor. Zwei davon aus 2009 und 2011, die zwar anfangs auf Bewährung ausgesetzt waren, dann jedoch wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen widerrufen wurden. Der dritte Haftbefehl stammt von 2014 und wurde wegen einer Geldstrafe für ein Verkehrsdelikt veranlasst. 

Qazim Isma konnte jedoch lange nicht gefasst werden - bis jetzt! Als der Radiosender „Radio Galaxy“ am Sonntag verkündete, der DSDS-Kandidat sei in der Montagmorgensendung zu Gast, hatte die Polizei leichtes Spiel und nahm ihn vor Ort fest. „Weil er die Haftbefehle finanziell nicht abwenden konnte, ist er jetzt in die JVA eingeliefert worden“, erklärte ein Sprecher gegenüber „Bild“. 

Scheint, als wäre Alfons Kreischer nicht der einzige, der der Jury seine kriminelle Vergangenheit verheimlicht hat…

DSDS-Kandidat Qazim Isma
DSDS-Kandidat Qazim Isma wurde von der Polizei verhaftet! RTL/Stefan Gregorowius

Alle Infos rund um DSDS findet ihr auf unserer großen Übersichtsseite. Im Video unten seht ihr, wie Jurorin Shirin David ohne Perücke aussieht:

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt