Fernsehen

"DSDS"-Jurymitglied Shona Fraser wird Unterhaltungs-Chefin bei RTL II

Ein neuer Wind weht in den obersten Etagen von RTL II. Shona Fraser, die wir aus den ersten "DSDS"-Staffeln kennen, ergattert einen wichtigen Posten beim Privatsender.

Shona Fraser, RTL 2, RTL II, Deutschland sucht den Superstar
Übernimmt das Steuer bei RTL II: Musikjournalistin Shona Fraser / RTL II

Wie RTL II mitteilte, übernimmt die gebürtige Engländerin ab dem 1. November den Posten als Entertainment-Chefin und kümmert sich dort um die Programmgestaltung und - entwicklung.

Die 40-Jährige begann ihre deutsche TV-Karriere als Mitglied in der Jury der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", wo sie in ihrer Rolle als Musikjournalistin neben Dieter Bohlen, Thomas Bug und Thomas Stein die Kandidaten bewertete.  

Doch Fraser zog es nach ihrem Austritt bei "DSDS" vor allem hinter die Kamera: So arbeitete sie als Regisseurin für bekannte TV-Formate wie "Die Supernanny", "Frauentausch" oder "Popstars". Auch bei der Realisierung von "Germany's Next Topmodel" und der Echo-Verleihung wirkte sie mit.

Nun klettert die vielseitige Fernsehmacherin die Karriereleiter weiter nach oben. Bei dem RTL-Tochtersender wird sie ab kommenden Monat für die Ressorts Unterhaltung, Musik, Comedy, Scripted Reality und Daily Soap zuständig sein.

"Mit ihrer langjährigen Expertise vor und hinter der Kamera zählt Shona Fraser zu den erfahrensten Programmmachern in der deutschen Fernsehlandschaft", freut sich auch RTL II-Chef Tom Zwiessler.



Tags:
TV Movie empfiehlt