Fernsehen

DSDS-Star Oana Nechiti erklärt ihr Fremdgehen | Erich Klann tanzt mit Blondine

Die DSDS-Jurorin hatte einen Gastsauftritt in der „Let’s Dance“-Profi-Challenge.

Erich Klann Oana Nechiti.jpg
Erich Klann tanzte mit Anne-Marie Kott (links) Oana Nechiti gratulierte später. Fotos: TVNOW / Stefan Gregorowius

Was war denn da los? Während viele „Let’s Dance“-Stars die große Profi-Challenge nutzten, um auf RTL einmal mit ihren Liebsten über das Parkett zu fegen, tanzte Erich Klann (32) nicht mit seiner Verlobten Oana Nechiti (32), sondern mit der dreifachen Pole-Dance-Weltmeisterin Anne-Marie Kot über das RTL-Parkett.

Kam es hinter den Kulissen zu einem Streit? Nechiti hatte lediglich einen kleinen Auftritt am Ende der Darbietung ihres Schatzes. Seit sie Jurorin bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) ist, steht Oana „Let’s Dance“ nicht mehr als Profi zur Verfügung. Nach Stress sah es trotzdem nicht aus. Herzlich gratulierte Oana Anne-Marie später für die gelungene Performance.

„Wie schön, dich mal wieder auf dieser Fläche zu sehen“, freute sich Moderator Daniel Hartwich (41) und wollte wissen: „Du bist uns etwas Schow-fremdgegangen die letzten Jahre, wie ist es wieder hier zu sein?“

 

DSDS-Star Oana Nechiti: „Nicht auf zwei Hochzeiten tanzen!“

„Ich habe die Seite der Zuschauer entdeckt, und es ist so schön, sich das von zuhause anzugucken. Man kann nicht auf zwei Hochzeiten tanzen“, so die Tänzerin. Juror Jorge Gonzáles (52) sprach aus, was viele dachten: „Ich hoffe, du kommst wieder zurück!“

 

„Let’s Dance“-Comeback für Oana Nechiti?

Wer weiß, vielleicht kommt es ja schon 2021 zum „Let’s Dance“-Comeback. Bisher ist nämlich noch nicht entschieden, ob Oana ihren Juryplatz bei DSDS behält.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt