Fernsehen

DSDS: Harter Absturz nach Aus von Dieter Bohlen!

In der letzten Woche wurde der Abschied von Dieter Bohlen bei DSDS verkündet. Doch statt für mehr Aufmerksamkeit sorgte das Bohlen-Aus für einen harten Absturz!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote
Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.
DSDS Dieter Bohlen
Nach dem Aus von Dieter Bohlen stürzten die Quoten überraschenderweise erstmal auf eine Tiefstwert in diesem Jahr! Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

DSDS ohne den Pop-Titan? Das galt lange Zeit als undenkbar. Doch tatsächlich wird „Deutschland sucht den Superstar“ ab der nächsten Staffel in ein neues Zeitalter ohne den Pop-Titan starten, der sich zu seinem Aus in der RTL-Show noch nicht geäußert hat. Wer jetzt jedoch dachte, dass die neueste Folge von DSDS besonders viel Aufmerksamkeit nach der Verkündigung erregen würde, wurde eines Besseren belehrt: Am Dienstag landete die Sendung mit 2,91 Millionen Zuschauer*innen das erste Mal in diesem Jahr unter der drei Millionen Zuschauer*innen-Marke. Auch in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen verzeichnete das Casting-Format zumindest einen leichten Rückgang von knapp 30.000 Zuschauer*innen.

 

DSDS bleibt trotzdem Quotensieger vor "The Voice Kids"

Trotzdem bleibt DSDS mit einer Quote von 15,5 % Marktanteilen in der Zielgruppe Tagessieger, auch wenn Sat.1 mit "The Voice Kids" und einer Quote von 12,9 % in der Zielgruppe deutlich Boden auf RTL gut macht. Schaut man sich die Kommentare auf dem offiziellen RTL-Account zu DSDS so an, wird auch ziemlich deutlich, dass nicht unbedingt Dieter Bohlen selbst am Quotenschwund bei RTL verantwortlich ist, sondern die unverständlichen Entscheidungen der Jury beim Recall in Mykonos.

So sorgt vor allem Kandidat Shada für viel Unverständnis und Unmut bei den RTL-Zuschauer*innen. Viele gute Sänger*innen sind laut den RTL-Zuschauer*innen bereits auf der Strecke geblieben, während Shada immer noch im Recall der Show dabei ist. Auch Maite Kelly kommt bei den DSDS-Fans nicht unbedingt gut weg. Wie sich die Quoten der Kult-Show weiter entwickeln werden, werden die kommenden Wochen zeigen. DSDS könnt ihr 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt