close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Fernsehen

DSDS | Dieter Bohlen: „Wendler kommt nicht mehr!“ | Mike Singer und Maite Kelly äußern sich

Der "Deutschland sucht den Superstar"-Recall wird ohne Michael Wendler stattfinden. Seine Kollegen haben sich bereits geäußert. Fliegt er ganz raus?

DSDS Jury 2021
Die DSDS-Jury wird zumindest beim Recall nicht vollständig sein. Kommt Michael Wendler überhaupt zurück? Foto: RTL
Inhalt
  1. DSDS: Dieter Bohlen über Michael Wendler
  2. DSDS: Maite Kelly und Mike Singer äußern sich
  3. DSDS: Was war passiert?
  4. DSDS: Wendler und der Corona-Witz

Gestern wurde publik, dass Michael Wendler nicht an den Dreharbeiten zum DSDS-Recall teilnehmen wird:

 

DSDS: Dieter Bohlen über Michael Wendler

Dieter Bohlen
Dieter Bohlen erwartete offensichtlich nichts anderes von Michael Wendler. Foto: Getty Images

Dieter Bohlen versuchte das Ganze mit Humor zu nehmen. „Der Wendler lässt sich nicht lumpen“, erklärte er auf Instagram ironisch und betonte, dass er sich auf die weiteren Dreharbeiten mit Maite Kelly und Mike Singer freue, „egal!“

Am Mittwochmorgen ergänzte er zynisch: „Ich habe gerade gelesen, der Wendler kommt jetzt gar nicht mehr. Das ist aber traurig…“

 

DSDS: Maite Kelly und Mike Singer äußern sich

DSDS Mike Singer
Mike Singer zeigte seinen Unmut auf Instagram. Foto: TVNOW / Robert Wunsch

Weniger wortgewaltig haben sich Maite Kelly und Mike Singer zum Wendler-Fall geäußert. Beide teilten Bohlens Videobotschaft mit ihren Followern. Singer ergänzte ein Augenrollen-GIF. Kelly erweiterte Bohlens Story um klatschende Hände.

 

DSDS: Was war passiert?

DSDS Michael Wendler Dieter Bohlen
Dieter Bohlen (rechts) kritisierte Wendler auf den sozialen Medien. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Ab Mittwoch hätte Wendler eigentlich offiziell seinen Job als Juror bei DSDS neben Dieter Bohlen, Maite Kelly und Mike Singer antreten sollen. Dafür wurde der Wendler heute Morgen am Flughafen erwartet.

Wie BILD jedoch berichtet, soll Michael Wendler jedoch nicht am Flughafen aufgetaucht sein, sondern steckt wohl weiterhin in Miami fest. Aus dem Umfeld des Sängers heißt es sogar, dass möglicherweise eine Erkrankung mit Fieber Schuld sei, dass der Wendler nicht aus den USA ausreisen konnte. Damit würde er auch zum großen DSDS-Auftakt am Mittwochmorgen fehlen.

Für Dieter Bohlen ist klar: Michael Wendler bekommt keinen Jury-Welpenschutz: "Ob der Wendler nun vom Flieger abgeholt wurde oder nicht, spielt keine Rolle für mich. Wichtig ist morgen früh. Wenn er dort da ist, ist alles gut.“ Doch, was passiert, wenn der Wendler nicht da ist? Auch dazu hat Dieter Bohlen gegenüber BILD eine klare Ansage: "Dann machen wir eben zu dritt weiter. Wir hatten schon richtig tolle Jurys zu dritt. Wichtig ist nur, dass der Kapitän an Bord ist." 

 

DSDS: Wendler und der Corona-Witz

Wie „Bild“ berichtet, behauptete Wendler , Corona-Symptome zu haben: trockenen Husten und Fieber. Auf Rückfrage des Blatts erklärte er, dass es sich dabei um einen Scherz gehandelt habe, "im Nachhinein kein guter“. Die Nachricht von der angeblichen Infektion verbreite sich unter den Produktionsarbeitern schnell.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt