Fernsehen

DSDS: Dieter Bohlen castet in privaten Wohnzimmern

Wie viele andere Shows wird auch DSDS die Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie zu spüren bekommen.

DSDS-Jury
Fällt DSDS wegen Corona aus? Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

In den vergangenen Wochen wurde mächtig über DSDS diskutiert: Erst sorgte Xavier Naidoo mit einem fremdenfeindlichen Video für Furore und wurde aus der Jury gekickt, schließlich äußerte sich Pietro Lombardi doppeldeutig zu einer weiteren Staffel mit ihm am Jurypult. Und jetzt das: Wie UFA-Chef Nico Hofmann gegenüber der "Bild" verriet, wird durch die Corona-Krise und die damit verbundenen Maßnahmen wie Reiseverbot oder Verbote von Großversammlungen wohl eine massive Änderung an der Sendung vorgenommen: "Die spannende Frage ist: Wie entfaltet sich die Pandemie in den nächsten Wochen und Monaten? Wenn die Richtlinien so bleiben, wie sie momentan sind, wird es mit großer Wahrscheinlichkeit keinen Recall mit großen Reisen geben können." 

 

Wegen Corona: DSDS-Casting & Recall gestrichen!

Derzeit sieht es trotz Lockerungen nicht so aus, als sei die Krise in den nächsten Wochen überwunden - zumal von etlichen Experten prognostiziert wird, dass mit dem Beginn der kälteren Jahreszeit die Infektionszahlen erneut in die Höhe schießen - quasi genau dann, wenn Dieter Bohlen und Co. gerade nach neuen Talenten suchen. Einfluss hätte dies natürlich auch auf das Casting: "Dann werden wir auch keine 200 oder 300 Bewerber zum DSDS-Casting bitten können. Aber das sehen wir dann."

DSDS ohne offenes Casting? Und ohne Recall? Kaum vorstellbar!

 

DSDS startet E-Castings

Wie „Bild“ berichtet, wird ein Teil des Vorsingens für die kommende Staffel DSDS online stattfinden. Die ersten Bewerber haben bereits Einladungen für die E-Castings bekommen. „Das Casting kann in Deinem Wohnzimmer oder auf dem Balkon stattfinden“, heißt es in diesen.

Wie RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer der Tageszeitung außerdem erzählte, sei es wegen Corona sogar möglich, sich über Instagram zu bewerben. Bewerber müssen ihre Gesangseinlagen unter dem Hashtag „#superstar2021“ veröffentlichen. Sollte RTL Interesse haben, melden sich dann eventuell DSDS-Redakteure per Privatnachricht.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt