Fernsehen

DSDS-Aus: Oana Nechiti zurück zu „Let’s Dance“?

2021 werden wir Oana Nechiti nicht mehr bei „Deutschland sucht den Superstar“ sehen. Was bringt ihre Zukunft?

Oana Nechiti und Erich Klann
Werden wir Oana Nechiti und Erich Klann 2021 wieder gemeinsam bei "Let'S Dance" sehen? Getty Images

Der Jury-Hammer beschäftigt Fans der Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“ noch immer: Pietro Lombardi (28) und Oana Nechiti (32) werden im kommenden Jahr nicht neben Dieter Bohlen (66) in der DSDS-Jury sitzen.

„Seit 18 Jahren sitzen bei DSDS jährlich neue Jury-Mitglieder. Dass wir das Glück hatten, zwei Jahre in derselben Konstellation weiterzumachen, war eine absolute Ausnahme“, erklärte die Profitänzerin auf Instagram. „Mit Liebe und Dankbarkeit verabschiede ich mich von diesem wunderbaren Projekt das mir unheimlich viel Spaß gemacht hat. Ich wurde unfassbar warmherzig aufgenommen und die gegenseitige Wertschätzung war großgeschrieben. Sowohl im Team als auch von euch. Ich schätze mich für sehr bereichert dafür, dass ich mit euch zusammen arbeiten durfte.“

 

"Let's Dance"-Comeback gewünscht

Am Ende ihres emotionales Postings fragt Oana ihre Fans, wo sie sie in Zukunft sehen.

Die Antwort fällt klar aus: Der Großteil der Kommentierenden wünscht sich ein „Let’s Dance“-Comeback. Bevor sie bei DSDS anheuerte, war sie von 2013 bis 2018 als TV-Profitänzerin bei Joachim Llambi (56) engagiert. Wir sind gespannt, ob es dazu kommt.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt