Fernsehen

DSDS 2022: Das sind die Anforderungen an die neuen Kandidat:innen

Erst vor kurzem wurde die neue Besetzung der DSDS-Jury bekannt gegeben. Nun verräten die Juror:innen, welche Ansprüche sie an die Kandidat:innen haben. 

DSDS mit Florian Silbereisen, Ilse de Lange und Toby Ga
DSDS 2022: Das sind die Anforderungen an die neuen Kandidat:innen Foto: Foto: TVNOW

Nach dem DSDS-Aus von Poptitan Dieter Bohlen war lange unbekannt, wer seinen Platz einnehmen wird. Nun ist es offiziell, denn die gesamte DSDS-Jury wird neu besetzt: Schlagerstar Florian Silbereisen, Country-Sängerin Ilse DeLange und Musikproduzent Toby Gad bilden das neue DSDS-Trio. Dabei hat die Jury klare Vorstellungen davon, wie der oder die neue:r Superstar sein soll. 

 

DSDS: Diesen Anspruch hat die Jury an die neue:n Kandidat:innen

In einem Interview mit Moderatorin Frauke Ludowig, äußern sich Florian Silbereisen, Ilse DeLange und Toby Gad nun dazu, welche Ansprüche er an eine:n neue:n Superstar hat. "Wir suchen einfach eine außergewöhnliche Stimme und eine ganz, ganz tolle Stimme. Das muss berühren", so Silbereisen. 

Doch nicht nur die Stimme ist ihm wichtig, auch sollen die Kandidat:innen die Zuschauer:innen gut entertainen können. "Der oder die muss sich in unser Herz reinsingen mit einer Stimme, die hoffentlich anders ist als alle anderen", sagt Ilse DeLange. Auch sein Kollege Toby hat Ansprücke: "Für mich geht es um Authentizität und Originalität, dass jemand so ist, wie er ist." 
Welche Kandidat:innen es bei DSDS 2022 in die Show schaffen, sehen wir Anfang 2022 in der 19. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". 

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt