Stars

DSDS 2018: Wird Sarah Lombardi zum Jury-Mitglied?

Sarah Lombardi kann endlich wieder nach vorne schauen: Nach ihren privaten Querelen will sie karrieretechnisch neu durchstarten. Kehrt sie zu DSDS als Jurorin zurück?

Bei der RTL-Castingshow begann ihre Karriere. 2011 belegte Sarah Lombardi bei DSDS den zweiten Platz.

Die Sängerin könnte sich jetzt sogar ein DSDS-Comeback vorstellen. Sie hätte nämlich gerne einen heißbegehrten Job: "Ich würde gerne mal bei einer Castingshow in der Jury sitzen", verrät Sarah gegenüber "Bravo Online".

Wird die Ex von Pietro Lombardi etwa bald in der DSDS-Jury sitzen? Und lassen sich die weiblichen Jurymitglieder Michelle und Shirin David so leicht vom Stuhl drängen?

Einer hätte sie bestimmt gerne dabei: Zum Jury-Boss Dieter Bohlen hat Sarah immer noch Kontakt: "Zum Geburtstag und so haben wir schon noch Kontakt, aber natürlich schreiben wir jetzt nicht jede Woche."

Die Chancen auf einen Jury-Platz stehen also nicht schlecht. Für Sarah wäre es die Gelegenheit, von ihrem Privatleben abzulenken und mit ihrer musikalischen Erfahrung zu punkten.

Alle Infos zur neuen Staffel von DSDS erfahrt ihr auf unserer Seite DSDS 2017.

Im Video erfahrt ihr, was aus den Juroren der letzten DSDS-Staffeln geworden ist:

 

 

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt