Fernsehen

DSDS 2017: Alphonso Williams ist der neue Superstar!

DSDS 2017: Die Songs der Kandidaten der ersten Mottoshow
Wer schafft es nicht in die nächste Runde bei DSDS? RTL / Stefan Gregorowius

"Deutschland sucht den Superstar" kommt mit 14. Staffel zurück zu RTL. Ab 4. Januar 2017 heißt es Daumen drücken für euren Favoriten. Wer schafft es weiter, wer muss die Heimreise antreten? Erfahrt es hier.

Schräge Töne, vergessene Songtexte oder zu wenig Performance - Die DSDS-Kandidaten dürfen sich keinen Ausrutscher leisten. Zu groß ist die Konkurrenz und zu streng ist die Jury. H.P. Baxxter, Michelle, Shirin David und Dieter Bohlen greifen hart durch und schicken die Sängerin oder den Sänger nach Hause und lassen damit den Traum vom Superstar-Dasein platzen.

 

DSDS-Finale: Alphonso Williams ist der Sieger!

DSDS-Star Alphonso Williams
RTL/Stefan Gregorowius *Alle Infos zu "Deutschland sucht den Superstar" im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/superstar.html

Das Publikum hat entschieden, der Sieger der diesjährigen „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel steht fest: Alphonso Williams ist der Superstar 2017!

Mit 40,54 der Zuschauerstimmen konnte sich Alphonso Williams auf den ersten Platz singen. Damit ist er mit Abstand der älteste Sieger der DSDS-Geschichte. Doch nicht nur das Publikum, sondern auch die Jury war begeistert.

In der ersten Runde des Finales präsentierte  Alphonso ein Cover von „Stop! In The Name of Love“ von den Isley Brothers; und auch seine Interpretation des Songs „Disco Inferno“ von The Trammps überzeugte. Sein Final- und Siegsong mit dem Titel „What Becomes Of The Broken Hearted” gefiel Jury und Publikum ebenso – und der Sieg war Alphonso so gut wie sicher.

Auf dem zweiten Platz landete am Samstag Alexander Jahnke mit 30,91% der Stimmen, Maria Voskania wurde mit 18% Dritte, und für Duygo Goenel riefen nur 10,55% der Zuschauer an. Alphonso Williams darf sich nun über 500.000 Euro sowie einen Plattenvertrag bei Universal Music freuen!

 

DSDS-Halbfinale: Chanelle Wyrsch und Noah Schärer müssen gehen

 DSDS 2017: Noah Schärer
Der DSDS-Spross ist leider nicht weiter dabei. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

Kurz vorm Ziel ist der Traum geplatzt: Chanelle Wyrsch und Noah Schärer müssen DSDS verlassen. Im Finale stehen damit vier andere Kandidaten: Alphonso Williams, Alexander Jahnke, Duygu Goenel und Maria Voskania.

Wie das Halbfinale abgelaufen ist, wer vom Notarzt versorgt werden musste und wer für noch mehr Aufregung sorgte, erfahrt ihr in unserem Artikel "DSDS-Halbfinale".

 

DSDS: Sandro Brehorst und Monique Simon sind raus

DSDS 2017: Sandro Brehorst
Sandro Brehorst ist bei DSDS raus. Bild: RTL / Stefan Gregorowius

In der drittel DSDS-Live-Show zum Thema "Filmhits" mussten Sandro Brehorst und Monique Simon gehen. Sie erhielten zu wenige Anrufe. Brehorst hatte es mit dem Titel "Footlose" aus dem gleichnamigen Film versucht, Monique sang "Lady Marmelade" aus "Moulin Rouge". Brehorst sang Bohlen zu sehr "musicalmäßig". Zwar war der Poptitan begeistert von Moniques Stimme und sexy Outfit - die Zuschauer sahen das wie Jurorin Michelle offensichtlich anders. Michelle: "Das ist too much!"

 

Mottoshow 2: Ivanildo Kembel, Ruben Mateo und Armando Sarowny sind raus

Ruben Mateo DSDS 2017
Ruben Mateo musste DSDS verlassen. Foto: RTL / Stefan Gregorowius

In der zweiten Mottoshow mussten Ivanildo Kembel, Ruben Mateo und Armando Sarowny DSDS verlassen. Sie bekamen nicht genug Anrufe von den Zuschauern. Wie Ruben Mateo den Kollegen von "InTouch Online" nach der Show verriert, wolle er sich weiter auf sein Studium der Chiropraktik konzentrieren. Die Musik stehe trotzdem an erster Stelle. Er könne sich vorstellen, musikalisch etwas Neues zu machen, um Chancen am Markt zu habenm, zum Beispiel deutschen R'n'B.

 

Für diese DSDS-Kandidaten geht es in die nächste Mottoshow-Runde

Folgende Kandidaten haben es in die nächste Mottoshow geschafft: Monique Simon, Alexander Jahnke, Ruben Mateo, Armando Sarowny, Chanelle Wyrsch, Ivanildo Kembel, Maria Voskania, Noah Schärer, Sandro Brehorst, Duygu Goenel sind noch dabei.

 

Diese DSDS 2017-Kandidaten sind raus

Alphonso Williams, Benjamin Timon Donndorf und Andrea Renzullo platzte der Traum schon vor der ersten Mottoshow. Nur knapp verpassten sie den Einzug. Für Mihaela Cataj, Angelika Ewa Turo, Matthias Bonrath war dann nach der ersten Mottoshow schluss.

 

Viele weitere Infos rund um Kandidaten, Jury und Auftritten findet ihr auf unserer Übersichtsseite DSDS 2017.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt