Fernsehen

Dschungelprüfung für Sarah Joelle Jahnel und Kader Loth

An Tag vier geht es für Sarah Joelle Jahnel und Kader Loth in die Dschungelprüfung. RTL hat schon verraten, was auf die Kandidatinnen zukommen wird. 

Die Dschungelprüfung an Tag vier bringt Formel-1-Feeling in den Dschungel. Wie bereits im letzten Jahr muss auch in diesem Jahr wieder ein Rennparcours unter erschwerten Bedingungen gemeistert werden. Als „Boxenluder“ wurden Ex-DSDS-Sternchen Sarah Joelle und Prüfungsliebling Kader von den Zuschauern in die Prüfung gewählt.

 

Dschungelprüfung im Formel-1-Parcours

Mit jeweils zwei Helfern aus dem eigenen Team  geht es für Sarah Joelle und Kader heute Abend gegeneinander in die Prüfung. Ziel ist es, den Formel-1-Parcours möglichst vor der Campkonkurrentin zu schaffen. Die beiden Fahrerinnen sitzen jedoch mit verbundenen Augen am Steuer. Der Beifahrer sitzt mit dem Rücken zur Strecke und hört nichts, sodass der dritte Kandidat die Strecke nur pantomimisch beschreiben kann. Am Ende zählt bei dieser Prüfung dann vor allem die Teamleistung, denn „tierische“ Boxenstopps und Ziellinie können nur zusammen erreicht werden.

 

Team Base Camp auf Pole Position

Sarah Joelle muss mit einer blickdichten Brille ans Steuer, da sie gewählt wurde. Marc sitzt neben ihr mit dem Rücken zur Fahrtrichtung und kann nichts hören. Markus sitzt auf dem Rücksitz, darf nicht sprechen, doch er ist der Einzige, der die Strecke einsehen kann. Der Schauspieler muss dem Beifahrer Marc mit Gesten den Weg weisen. Marc muss dann diese Gesten in Sprache „übersetzten“ und an den Fahrer weitergeben. Ohne Totalschaden und nach einer fiesen Dusche mit Kakerlaken, Schleim, Mehlwürmern und grünen Ameisen sind vier Sterne eingesammelt. Die letzten beiden Sterne gewinnen sie nicht - denn Sarah  Joelle spuckt den Drink aus Emu-Leber und -Blut wieder aus.

Dschungelcamp Prüfung Tag 4

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html
Foto: RTL / Stefan Menne

 

Kader will einen Stern für Snake Rock

Dann gehen Kader und ihr hungriges Team an den Start. Es ist die dritte Prüfung des Reality-Stars und bisher hat sie noch keinen Stern geholt.

Los geht die Fahrt, doch Kader kommt nicht in die Spur.  Leider schaffen sie die Kurve nicht und bleiben an der Auffahrt zur Wippe hängen. Schließlich landen sie in der Absperrung der Wippe und hängen fest - Kader hat den Wagen sozusagen an die Wand gefahren. Kader: „Habe ich jemand umgefahren?“ Daniel Hartwich: „Du bist auf der Verliererstraße.“ Sonja Zietlow: „An die Wand gefahren.“ Kader: „Was ist denn?“ Dann ist die Zeit vorbei.

Dschungelprüfung Dschungelcamp Tag 4
Foto: RTL / Stefan Menne

Null Sterne für Kader und das Snake Camp. Kader und Florian sind am Boden zerstört. Florian: „Das Vorurteil, dass Frauen eventuell schlechtere Autofahrer sein könnten, ist mir hier bestätigt worden. Unter schweren Bedingungen. Ich sage das mal human.“ Kader ist sauer: „Ey, ey, ey: Jens hat sich auch verzettelt. Mal rechts, mal links! Er hat mich wuschig gemacht. Komm, höre mir auf! Es war eine Teamarbeit.“ Florian: „Wir waren ein Team und haben alle versagt.“ Kader: „Ich will dich mal sehen, wenn du am Steuer sitzt! Bitte sei kein Ego.“

 

Die Zuschauer wollen Kader auch in der nächsten Prüfung sehen

Kader Loth Dschungelcamp
Foto: RTL

Damit hat das Team Base Camp das letzte Dschungelduell der beiden Gruppen mit vier Sternen gewonnen - denn im Anschluss an die Prüfung hat die ersehnte Campzusammenführung stattgefunden! Und auch morgen muss Kader wieder in die Prüfung. Die ist allerdings gar nicht begeistert: "Ich kündige!" Ob sie ihre Drohung wohl wahrmacht? Das werden wir ja morgen sehen...

Im Video oben seht ihr, wie Sarah Joelle Jahnel früher aussah. Alle News zum Dschungelcamp findet ihr auf unserer großen Übersichtsseite

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt