Fernsehen

Dschungelcamp | Wegen Voting-Panne – So wird heute bei RTL gewählt

Zum ersten Mal in der Geschichte des Dschungelcamps gab es gestern eine Voting-Panne. Deshalb schied keiner aus. Doch wie geht es heute weiter?

Dschungelcamp 2019
Sonja und Daniel werden in der Freitagnacht drei Kandidaten aus dem Dschungelcamp werfen. Foto: RTL

Ein Fehler beim Tele-Voting hatte gestern Abend ein Novum im RTL-Dschungelcamp hervorgerufen. Die Moderatoren durften den verbliebenen sechs Campern am Lagerfeuer später verkünden, dass aus diesem Grund keiner gehen muss. Was blieb, war Rätselraten.

 

Dschungelcamp: Wie viele Kandidaten gehen am Freitag?

Geplant war, dass am Donnerstag ein Kandidat gehen muss, am heutigen Freitag sollten ihm zwei weitere folgen, sodass drei Camper am Samstagabend im großen Finale stehen. 

Aufgrund des Serverproblems musste RTL seinen Plan ändern: Freitagnacht werden drei Promis den Dschungel verlassen müssen. Am Anfang der Sendung wird der Kandidat bekanntgegeben, der gestern die wenigsten Stimmen auf sich vereinte. Dieser muss sofort gehen. Noch im Spiel sind Evelyn, Bastian, Chris, Sandra, Felix und Peter.

 

Somit gibt es fünf Halbfinalisten, für die die Fans heute Abend anrufen können. Am Ende der Freitagssendung werden Sonja und Daniel zwei weitere Stars eliminieren.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!