Fernsehen

Dschungelcamp-Macho Aurelio Savina will der neue Bachelor werden!

Er ist zwar gerade erst aus dem Dschungelcamp rausgewählt worden, hat aber schon neue Pläne bei RTL. Aurelio Savina möchte jetzt Bachelor werden.

Dschungelcamp: Aurelio Savina
Aurelio Savina will Bachelor werden (RTL / Stefan Gregorowius) RTL / Stefan Gregorowius

Keine Chance mehr auf den Titel, die Zuschauer haben entschieden, dass Aurelio Savina das Dschungelcamp verlassen muss. Allerdings war der Quoten-Macho gar nicht so unglücklich darüber, dass er vorzeitig seine Pritsche räumen musste, wie er "Bild" gegenüber verriet: "Es war wirklich so, dass ich vor drei oder vier Tagen kurz davor war aufzugeben. Ich habe elf Kilo verloren und wusste nicht, ob es sich noch lohnt. Nachdem ich erfahren habe, dass es keine Siegprämie gibt, war meine Moral ganz unten. Das gebe ich zu." Insgesamt klingt er nicht wirklich begeistert, wenn er vom Dschungel erzählt, er wurde falsch dargestellt, Tanja Tischewitsch hat nach seinem Geschmack zu wenig Sexappeal und sowieso fand er die gesamte Truppe nicht optimal zusammengestellt.

Trotzdem will "der Mann Aurelio" RTL die Treue halten. Auch wenn der Sender in diesem Bereich derzeit versorgt ist, kann Aurelio sich durchaus vorstellen der neue "Bachelor" zu werden: "In Italien und den USA ist es schon passiert, dass ein Kandidat der "Bachelorette" der "Bachelor" wird. Dann sieht man vielleicht da wieder den Aurelio, den viele vermisst haben." Was wohl Fitnessmodel July Diamond, die kürzlich bekannt gab durchaus die Verlobte von ihm zu sein, zu den Plänen vom Dschungel-Wolf sagt?



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt