Serien

Dschungelcamp 2019: GZSZ-Felix verletzt sich bei der Prüfung!

Tatsächlich musste Gisele einmal nicht zur Prüfung antreten. Stattdessen müssen Doreen und GZSZ-Felix sich behaupten – doch dann verletzt er sich bei der Prüfung!

Doreen Dietel und Felix van Deventer bei der Dschungelprüfung
Dschungelcamp 2019: GZSZ-Star Felix van Deventer verletzt sich bei der Dschungelprüfung! TV NOW / Stefan Menne / Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: https: //www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.html

Erstmals dürfen sich die Stars untereinander in die Dschungelprüfung wählen und Gisele trifft es endlich einmal nicht. Doreen und GZSZ-Felix müssen gemeinsam antreten und dürfen in den "Zirkus Felido" (steht für Felix und Doreen). Doch dieser Zirkus ist schon länger im Dschungel, was man daran erkennt, dass er ziemlich runtergerockt ist. Leider sind die Artisten davongerannt und da sich Sonja Zietlow und Daniel Hartwich so auf diese Vorstellung gefreut haben, müssen Doreen und Felix ran und in unterschiedliche Rollen einer Zirkusaufführung schlüpfen.

Insgesamt können sie 11 Sterne erspielen. Dr. Bob erklärt die Prüfung und die Vorstellung kann losgehen. Beide treten ohne Zögern an. "Dann freuen wir uns auf die erste schöne Nummer, die spielt ihr parallel", freut sich Daniel.

In der ersten Runde müssen die beiden Sterne aus Zylinderhüten zaubern – aber natürlich haben sich in den Zylindern auch noch andere Dinge versteckt und festgeknotet wurden sie auch noch. Zu allem Übel bricht sich Felix dabei auch noch einen Fingernagel ab, macht aber tapfer weiter.

 

In der zweiten Runde muss Doreen Krokodil „Jeff“ für zwei Minuten auf sich liegen lassen und meistert das mit Bravour. „Jeff“ gefiel das scheinbar auch und verewigte sich direkt auf ihr. Felix dagegen bekommt es mit Ratten zutun, scheint damit aber auch gar kein Problem zu haben. Insgesamt erspielen die beiden stolze sieben Sterne.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!