Serien

Dschungelcamp 2019: Auswanderer Chris Töpperwien soll Kandidat sein!

Und der nächste Kandidat für das Dschungelcamp 2019 soll feststehen: Sehen wir "Goodbye Deutschland"-Star Chris Töpperwien im australischen Dschungel?

Chris Töpperwien in Goodbye Deutschland
Dschungelcamp 2019: Geht Currywurst-Experte Chris Töpperwien auch in den australischen Dschungel? VOX

Make Currywurst great again! Einen Currywurst-Experten und Protagonisten der Vox-Kultshow "Goodbye Deutschland" zieht es wohl bald schon in den australischen Dschungel: Denn laut Informationen der BILD soll Chris Töpperwien ab dem 11. Januar in der RTL-Show "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" zu sehen sein. Wie die BILD weiter berichtet, sollen gestern in Köln die Einspieler mit dem Reality-Star gedreht worden sein.

Der 44-jährige Unternehmer aus Neuss wanderte bereits 2011 in die USA aus und macht sich vor allem einen Namen, als er Anfang 2012 den ersten "No. 1 Currywurst Truck" in Los Angeles in Betrieb nahm. Seitdem hat Töpperwien sein Currywurst-Imperium in den USA kontinuierlich vergrößert. 2012 war er dann schließlich auch in der Vox-Show "Goodbye Deutschland! Die Auswanderer" zu sehen. Töpperwien und sein Erfolg als Unternehmer wurden in weiteren Sendungen wie "taff", "Abenteuer Leben" oder im Sat.1 "Frühstücksfernsehen" aufgegriffen.

Vor zwei Jahren brachte Töpperwien dann schließlich seine erste Single „There’s Nothing Like California Sun“ heraus.

 

 



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!