Stars

Dschungelcamp 2018: Zieht „Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo ein?

Wer hätte das gedacht? Der „Schwiegertochter gesucht“-Liebling Ingo möchte wirklich gerne in der neuen Staffel vom „Dschungelcamp“ teilnehmen.

Das hat Ingo von "Schwiegertochter gesucht" früher gemacht!
Wird Ingo jetzt vom "Schwiegertochter gesucht"-Star zum Dschungelcamper?
 

Ingo hat "richtig Bock" auf das Dschungelcamp

Im Interview mit ‚Promiflash‘ erklärt der Single: „Dschungelcamp würde ich schon ganz gerne mitmachen, die Erfahrung mitmachen. Und da würde ich auch freiwillig reingehen.“ Er fährt fort: „Das wäre vielleicht auch das nächste Ziel, wirklich mal ins Dschungelcamp, weil da hab ich schon richtig Bock drauf da mal reinzugehen.“

 

Essen ist für Ingo kein Problem

Auf die Aufgaben im Camp hat Ingo sich schon mental vorbereitet: „Essens-Challenges, die würde ich auf jeden Fall packen, damit hätte ich denke ich mal kein Problem.“ Nur Höhenangst habe er, gesteht Ingo – und ein Problem mit Fitnessaufgaben. „Ich bin ja auch nicht gerade der Schnellste, aber ich würd auf jeden Fall mein Bestes geben!“

 

Ist "Schwiegertochter gesucht"-Ingo Kandidat Nummer 5?

Ingo, der in diesem Jahr leider nicht bei „Schwiegertochter gesucht“ dabei ist, ist also definitiv startklar für das Camp in Australien. Laut ‚Bild‘ sind bisher Jenny Frankhauser, Daniele Negroni, Tatjana Gsell und Giuliana Farfalla dabei – und wir hoffen, dass sich RTL dazu entschließt, auch Ingo einzuladen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt