Stars

Dschungelcamp 2018: Heftige Änderung beim Einzug | Tina York am Ende ihrer Kräfte

Tina York Dschungelcamp 2018
Steigt Tina York aus, bevor das Dschungelcamp richtig angefangen hat? / Foto: MG RTL D / Arya Shirazi

Heute Nacht sind die Kandidaten der diesjährigen Staffel von „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ ins Dschungelcamp eingezogen. Anders als in den letzten Jahren geht es allerdings nicht mit dem Helikopter ins Camp.

 

Dschungelcamp 2018: Einzug ohne Helikopter

Endlich geht es wieder los: Das TV-Ereignis Dschungelcamp beginnt. Doch dafür müssen die Promis erst einmal den Weg ins Camp finden – und der hat es mehr als in sich. In diesem Jahr geht es nämlich nicht mit dem Hubschrauber in den Dschungel, die Stars müssen auf eigene Faust ins Camp kommen.

 

Auf dem Wasserweg ins Dschungelcamp

Ganz nach dem Motto „Viele Wege führen ans Ziel“ müssen die Stars ihr Lager zu Wasser, zu Lande und in der Luft erreichen. Und das stellen sie sich einfacher vor, als es ist – als eine Bootstour angekündigt wird, ist Tina York zunächst begeistert: „Ich freu mich sehr auf die Bootsfahrt, auch wenn das vielleicht ein bisschen kühler werden wird.“

Einzug Dschungelcamp 2018
/ Screenshot RTL.de
 

Jetzt schon Dschungelcamp-Ausstieg von Tina York?

Die Paddeltour endet noch kühler als Tina York das vorher vermutet hätte: In der Vorschau sieht man, dass sie ins Wasser gefallen ist! Die Sängerin zittert heftig und muss sogar gestützt werden! Sieht ganz so aus, als wäre sie bereits beim Einzug schon am Ende ihrer Kräfte – bedeutet das den ersten Ausstieg des Dschungelcamps 2018?

Tina York Dschungelcamp 2018
/ Screenshot RTL.de

Alle News zum Dschungelcamp 2018 und den Dschungelkandidaten erfahrt ihr mit Klick auf die unterlegten Links. Ihr wollt noch mehr über Tina York erfahren? Dann klickt hier: Tina York im Dschungelcamp 2018.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt