Stars

Dschungelcamp 2018: Krankheits-Drama um Jenny Frankhauser

Jenny Frankhauser
Jenny Frankhauser hat keine Stimme mehr! Foto: Jenny Frankhauser/Instagram

Steht ihre Dschungelcamp-Teilnahme etwa auf der Klippe? Jenny Frankhauser gibt auf Facebook ganz plötzlich ein Update zu ihrem Gesundheitszustand, das nicht nur ihren Followern, sondern auch RTL Sorgen machen sollte.

 

Dschungelcamp 2018: Jenny Frankhauser hat ihre Stimme verloren

Gerade erst ist Daniela Katzenbergers Halbschwester Jenny Frankhauser in Australien gelandet, da sorgt sie schon für den ersten Schock-Moment unter den Kandidaten, denn die Sängerin hat keine Stimme mehr!

"Leider habe ich meine Stimme wohl in Deutschland vergessen. Ihr müsst euch mal die Gesichter der Reporter vorstellen, wenn ich im Interview anfange zu quasseln. Gleich kommt Dr. Bob zu mir und schaut was los ist. Bitte drückt die Daumen, dass es nichts schlimmes ist und ich morgen wieder fit bin", schreibt die Blondine auf ihrer Seite.

 

Jenny Frankhauser: Gefährdet das ihre Teilnahme?

Dazu postet sie einen traurigen Smiley. Ist Jenny Frankhausers Einzug in den Dschungel also wirklich in Gefahr? Dass sich sogar Dr. Bob bereits um die Kandidatin kümmern muss, zeigt zumindest, dass RTL kein Riskio eingehen will.

Verständlich, denn ein Star, der sich weder mit den anderen Campern unterhalten, noch Interviews geben kann, nützt dem Sender nur wenig. Bleibt zu hoffen, dass sich der fröhliche TV-Star bis zum Einzug am Freitag wieder vollständig erholen kann.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt