Stars

Dschungelcamp 2018: Geht diese TV-Zicke in den Dschungel?!

Dschungelcamp 2018
Die neueste Dschungelcamp-Kandidatin könnte für mächtig Zoff im Dschungel sorgen! RTL

Die Liegen beim Dschungelcamp 2018 scheinen sich zu füllen: Laut "Bild" soll jetzt auch diese "TV-Zicke" ins Dschungelcamp. Warum das für Zoff sorgen könnte, lest ihr hier.

Ich bin ein Star, holt mich hier raus“: Ab Januar dürfen sich B-, C-  bis Z-Promis im australischen Dschungel wieder dabei duellieren, wer am elegantesten Känguru-Hoden verdrücken kann. Das Dschungelcamp 2018 wirft dabei seinen Schatten immer weiter voraus: Denn angeblich stehen die ersten Kandidaten bereits fest.

 

Dschungelcamp 2018: Sie sollen die ersten Kandidaten sein

Bereits bestätigt wurde, dass Jenny Frankhauser, die Halbschwester von Daniela Katzenberger, ins Camp nach Australien einzieht. Laut ‚Bild‘ wurden vor kurzem auch Tatjana Gsell, Daniele Negroni und Giuliana Farfalla als neue Kandidaten bestätigt. Die erste Handvoll an Kandidaten wird laut „Bild“ angeblich von Kattia Vides komplettiert, die vielen RTL-Zuschauern aus der letzten Staffel von "Der Bachelor" in Erinnerung geblieben sein durfte.

 

Dschungelcamp 2018: Wer ist Kattia Vides?

In der aktuellen Staffel von „Der Bachelor“ belegte Kattia Vides den vierten Platz. Doch mit ihrem etwas hitzigen Gemüt sorgte die „Bachelor“-Kandidatin nicht nur bei Sebastian Pannek für jede Menge Gesprächsstoff. Die gebürtige Kolumbianerin dürfte jedenfalls auch im Dschungel polarisieren.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt