Fernsehen

Dschungelcamp: Diese Geheimnisse könnten jetzt enthüllt werden!

Dschungelcamp 2018
Beim Dschungelcamp 2018 könnten wieder einige Geheimnisse ausgeplaudert werden. RTL

Im Dschungelcamp kommt oft mal das ein oder andere Geheimnis ans Licht. Wir haben mal nachgeforscht, was diese Staffel so Thema am Lagerfeuer sein könnte.

 

Als Kandidat bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ kann es schnell mal langweilig werden. Zum Glück gibt es ja jeden Abend die Nachtschicht am Lagerfeuer, bei der schon so einige redselige Stars ihren Problemen Luft gemacht haben. Auch in dieser Staffel könnte das ein oder andere Geheimnis enthüllt werden. Das könnten die Gesprächsthemen der Dschungelcamper sein:

 

Jenny Frankhauser über ihre Schwester Daniela Katzenberger

Der Beef zwischen Jenny Frankhauser und ihrer Halbschwester Daniela Katzenberger begann im Juni 2017, als Jennys Vater verstarb und sie Daniela vorwarf, in der schwersten Zeit ihres Lebens nicht für sie dagewesen zu sein. Ab da herrschte dicke Luft zwischen den beiden. Im Dschungelcamp könnte Jenny Frankhauser ihre Seite der Geschichte nochmal erklären und Details über ihre bekannte Halbschwester ausplaudern.

 

David Friedrich über die Trennung von Ex-Bachelorette Jessica Paszka

Bei „Die Bachelorette“ verliebten sich David Friedrich und Jessica Paszka vor den Augen der Öffentlichkeit. Und genau vor diesen trennten sie sich auch. Jessica warf David vor, fremdgegangen zu sein. Das könnte der Eskimo-Callboy-Drummer bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ aufklären und den Zuschauern und Camp-Bewohnern sein Herz ausschütten.

 

Natascha Ochsenknecht über die Trennung von Umut Kekilli

A propos Liebesende: Eine weitere Trennung, die für die Zuschauer interessant sein könnte, wäre die von Natascha Ochsenknecht und Ex-Fußballer Umut Kekilli. Die beiden führten seit 2009 eine On-/Off-Beziehung, die in den Medien für Aufmerksamkeit sorgte. Jetzt sollen sie sich endgültig getrennt haben. Grund dafür waren auch hier Fremdgehgerüchte um Umut. Das Camp-Lagerfeuer könnte der perfekte Ort für Natascha Ochsenknecht sein, um sich ihre Beziehungsprobleme von der Seele zu reden.

 

Tatjana Gsell über den Tod ihres Mannes Franz Gsell

Sie hätte wohl die interessanteste Story zu erzählen: „Busen-Witwe“ Tatjana Gsell. 2003 ging der Tod ihres Mannes Franz Gsell durch die Medien. Der ausgebildeten Kosmetikerin wurde vorgeworfen, an dem Überfall, an dessen Folgen ihr Mann verstarb, beteiligt gewesen zu sein. Vor Gericht beteuerte sie, nichts mit dem Tod des Schönheitschirurgen zu tun gehabt zu haben. Vielleicht plaudert Tatjana Gsell im Dschungelcamp ja ein wenig aus dem Nähkästchen. 

Alle Infos zu "Ich bin ein Star, holt mich hier raus" findet ihr auf unserer Übersichtsseite "Dschungelcamp 2018" und alle Kandidaten der aktuellen Staffel unter dem unterlegten Link.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt