Stars

Dschungelcamp 2018: Boris Becker soll Kandidat werden!

Boris Becker
Dschungelcamp 2018: Wird Boris Becker ein neuer Kandidat? Getty Images

Ein Angebot für das Dschungelcamp liegt ihm bereits vor: Tennis-Legende Boris Becker soll tatsächlich in den australischen Dschungel ziehen!

Es wäre wohl der TV-Hammer schlechthin: Zieht Tennis-Legende Boris Becker tatsächlich ins Dschungelcamp? Laut der britischen Boulevard-Zeitung "The Sun" soll Becker den Einzug in den australischen Dschungel angeblich in Erwägung ziehen – auch wegen seinen finanziellen Problemen! Ein Insider soll der „Sun“ berichtet haben: "Er muss schnell viel Geld machen und hat sich dazu an ‚I’m A Celebrity‘ gewandt.“

Konkret geht es allerdings um die britische Variante von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" Gegenüber der "Bild" bestätigte Boris Becker zwar, dass er ein Angebot von „I’m a Celebritiy… Get Me Out of Here!“ erhalten habe, doch angenommen habe es der Tennis-Star noch nicht!

Doch laut dem Insider der "Sun" gehe es angeblich nur noch um die Gage für Becker: "Seine Berater verhandeln mit ITV (nur noch sein Gehalt, und sie wollen für ihn 500.000 Pfund rausholen.“ Zwar wäre die Gage vielleicht nur zweitrangig in der Entscheidungsfindung des Ex-Tennis-Stars, doch viele Fans würden die Becker Faust im Dschungel sicher abfeiern – auch wenn RTL-Zuschauer wohl keine Chance hätten das Treiben im TV anzuschauen.

 

Neben Boris Becker soll sich laut "Intouch Online" auch Silvia Wollny, Bachelor-Kandidat Sebastian Fobe, Bert Wollersheim sowie eine noch namenlose Bachelor-Kandidatin in Verhandlungsgesprächen mit RTL befinden.

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt