Fernsehen

Dschungelcamp 2016: Härtere Regeln im Camp!

Für die Jubiläumsstaffel von "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!" hat sich RTL etwas besonderes einfallen lassen. Die Kandidaten müssen sich im härtesten Camp aller Zeiten beweisen.

Dschungelcamp 2016
Jetzt wird alles anders: Neue Regeln und zwei Camplager wird die Kandidaten im Dschungelcamp 2016 erwarten. /RTL Stefan Gregorowius

Schon vor dem Einzug ins Dschungelcamp 2016 konnte man erahnen, dass es sich dieses Mal um keine normale Staffel der Dschungel-Show handelt. RTL verhängte eine Kontaktsperre und gönnte den Kandidaten vor dem Dschungel-Abenteuer keinen Luxus-Aufenthalt im Hotel. Die Kandidaten werden also erst im Camp aufeinander treffen.

Campleben mal zwei

Das könnte lustig werden: Im Camp werden die Kandidaten zum ersten Mal in zwei Lager aufgeteilt, wie die "Bild"-Zeitung jetzt berichtet. Die Promis werden in Sechser-Teams aufgeteilt und müssen es in einer kleineren Gruppe miteinander aushalten. Vorbei ist es auch mit der grün-roten Dschungel-Kleidung: Jede Gruppe erhält ein eigenes Outfit, damit die Zuschauer die Lager auseinander halten können.

Gemeinsam zum Sieg

Der Konkurrenzkampf wird höher: Bei den Schatzsuchen und den berühmten Dschungel-Prüfungen treten die Teams dann gegeneinander an. In der zweiten Woche, wenn die Gruppen zu klein werden, ziehen alle Kandidaten in das Hauptcamp - und kämpfen um die Krone des Dschungel-Königs.

Wir können uns also auf zwei spannende Dschungel-Wochen freuen. Wie sich die Kandidaten schlagen werden und wer mit wem im Team landet, wird sich schon heute Abend zeigen: An diesem Freitag startet die 10. Staffel Dschungelcamp um 21.15 Uhr bei RTL.



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt