Fernsehen

Dschungel-Show: Mike offenbart Liebes-Geständnis zu Elena Miras

In der RTL Dschungel-Show äußert sich Mike Heiter zur Trennung Elena Miras.

Elena Miras Mike Heiter Just tattoo uf us
Mike Heiter spricht überraschend offen über seine Liebe zu Elena Miras. Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius

Am Freitagabend ist die Dschungel-Show als Ersatzformat für das RTL Dschungelcamp gestartet. Auf Grund der Corona-Pandemie dreht man in diesem Jahr nicht im australischen Dschungel, sondern in einem künstlichen Dschungel in einem Kölner TV-Studio. Nacheinander dürfen immer drei Kandidaten gleichzeitig einziehen – nur zwei davon schaffen es allerdings ins Halbfinale.

 

Mike Heiter zur Beziehung mit Elena: „Ich habe sie nie so geliebt“

Als erstes durften gestern Abend Reality-Star Mike Heiter, Frank Fussbroich und GNTM-Kandidatin Zoe Saip einziehen. Gleich nach dem Einzug der Kandidaten in ihr Tiny House mit gerade einmal 18 Quadratmetern ging das erste Kennenlernen der Kandidaten untereinander los und Frank Fussbroich konnte sich die Frage nach der Trennung von Mike Heiter und Elena Miras nicht verkneifen. Der „Love Island“ Kandidat sprach überraschend offen und lieferte auch direkt sein erstes intimes Geständnis.

Wenig feinfühlig erkundigte sich Fussbroich nach Elena und Mikes neuer Liebe: „Wie ist das jetzt eigentlich mit seiner Laura Müller, äh, Morante. Und wieso ist eigentlich Schluss mit Elena?“ Nach einem kurzen Stocken sprach Mike schließlich Klartext: „Sollte einfach nicht sein. Ich habe sie nie so geliebt wie Laura jetzt.“ Für die gemeinsame Zeit mir Elena sei er trotzdem dankbar.

Wer die erste Folge der Dschungel-Show verpasst hat oder die Folgen der vergangenen Staffel sehen möchte, kann diese schon drei Tage im Voraus bei TVNOW sehen.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt