Fernsehen

Dschungelshow | Djamila Rowe: Die "Affäre Botschafter Thomas Borer"

Djamila Rowe machte mit einem echten Lügen-Skandal auf sich aufmerksam. Jetzt will sie in den RTL-Dschungel. Sie tritt gegen Filip Pavlovic und Xenia von Sachsen an.

 
 
Djamila Rowe
Djamila Rowe will den Dschungel unsicher machen. Foto: Imago images / CHROMORANGE

Schon seit 16 Jahren ist Djamila Rowe immer wieder im TV zu sehen. Zusammen mit Michaela Schäfer und Janina Youssefian macht das Erotik-Model Promi-Partys unsicher. Im Interview mit RTL bestätigte sie: „Ich mache alles!“ – zumindest für die Show, ergänzte sie. Die mittlerweile 54-Jährige will nun auch den Dschungel unsicher machen, doch womit wurde Djamila Rowe eigentlich bekannt?

 

Dschungelshow | Djamila Rowe: „Ich mache alles!“

In einer Schweizer Zeitschrift berichtete sie in Deutschland eine Affäre mit dem Schweizer Botschafter Thomas Borer gehabt zu haben.  Das Ganze war allerdings frei erfunden und sie zog ihre Aussagen später zurück – der Skandal machte aber dennoch die Runde. Danach wanderte sie von einem TV-Format zum nächsten; angefangen von „Die Alm“ (2014) über „Big Brother“ und „TV Total“ bis hin zu „Adam und Eva“.

Wir sind gespannt, von welcher Seite sich die Berlinerin im Dschungel zeigen wird und ob sie es schafft das goldene Ticket oder den Einzug in den echten australischen Dschungel zu ergattern. Djamila kämpft gegen Filip Pavlovic und Xenia von Sachsen. „Ich bin ein Star – Die Dschungelshow“ seht ihr jeden Abend um 22.15 Uhr auf RTL und bei TVNOW im Livestream. Dort findet ihr auch alle Folgen der aktuellen und vergangenen Staffeln.

 
 
 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt