Stars

Drew Barrymore: Scheidung nach vier Jahren Ehe!

Und wieder scheitert in der Traumfabrik eine Ehe: Dieses Mal trifft es den Hollywood-Star Drew Barrymore. Sie hat die Scheidung eingereicht.

Manchmal braucht es eine Pause, um festzustellen, wie viel einem der andere noch bedeutet. Oder eben NICHT mehr bedeutet. Im Fall von Drew Barrymore wohl letzteres. Bereits vor drei Monaten schockierten die Schauspielerin und der Kunstexperte Will Kopelman mit der Nachricht über ihre Trennung die Fans. Nun das endgültige Aus: Die Darstellerin reichte am Freitag die Scheidung ein, eine Liebes-Happy-End hat sich damit wohl erledigt…

Eine Schlammschlacht steht den beiden, so wie es aussieht, jedoch nicht bevor: Laut dem Obersten Gericht in Manhattan ist die Scheidung „unangefochten“. Trotz Trennung scheinen die zwei eine gute Beziehung zueinander zu haben. „Rechtlich gesehen trennt sich unsere Familie leider, aber das ändert nichts daran, dass wir auch weiterhin eine Familie sind“, lautete das Statement nach dem Ehe-Aus.

Vier Jahre waren die beiden verheiratet, haben zwei gemeinsame Töchter, die für die Schauspielerin und ihren Ex auch weiterhin im Mittelpunkt stehen: „Unsere Kinder sind unser Universum. Und wir freuen uns darauf, den Rest unseres Lebens an erster Stelle mit ihnen zusammenzuleben.“

Drew Barrymore
Nicht mehr zusammen: Will Kopelman und Drew Barrymore. gettyimages


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt