Kino

Drei "Star Wars"-Filme pro Jahr geplant

Drei "Star Wars"-Filme pro Jahr geplant
Drei "Star Wars"-Filme pro Jahr geplant (Fox) Fox

Lucasfilm-Chefin Kathleen Kennedy will pro Jahr zwei bis drei Filme über "Star Wars"-Charaktere ins Kino bringen, dazu alle zwei Jahre einen Teamfilm wie "The Avengers"!

Filmriese Disney macht keine halben Sachen in Sachen "Star Wars". Die Chefin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, hat in einem Interview mit dem renommierten Magazin "Entertainment Weekly" überraschend angekündigt, dass gleich zwei bis drei Filme pro Jahr über die Helden der Lichtschwert-Saga ins Kino kommen sollen und nicht, wie ursprünglich angekündigt, nur eine einzige Trilogie, deren Filme 2015, 2017 und 2019 starten. Diese drei Termine gelten laut der Top-Produzentin Kennedy zwar nach wie vor, doch dabei handelt es sich lediglich um die Filme zur neuen "Star Wars"-Hauptstory. Zusätzlich soll es aber jedes Jahr zwei bis drei Filme zu verschiedenen Haupt- oder Nebenfiguren aus dem "Star Wars"-Universum geben. Vorbild ist offensichtlich das Konzept des Comic-Riesen Marvel, der Helden wie "Iron Man", "Thor" oder "Captain America" in eigenen Filmen auftreten lässt, dann aber dieses Jahr höchst erfolgreich den Team-Einsatz in "Marvel's The Avengers" auf die Leinwand hievte.

 

Eigene Filme für Han Solo, Leia, Boba-Fett, R2-D2 - oder gar Jar-Jar Binks?

Dementsprechend gehören die drei bisher angegebenen Termine lediglich zu den "Star Wars"-Teamfilmen, sie sind aber bei Weitem nicht die einzigen. Dummerweise ist derzeit noch streng geheim, welche Figuren überhaupt in den Hauptfilmen auftreten oder gegebenenfalls auch aus den ersten beiden Trilogien zurückkehren. Damit ist auch völlig unklar, wer in den Filmen über Einzelfiguren auftauchen könnte. Theoretisch sind alle Helden der ersten beiden Trilogien in dem selben oder anderen Zeitabschnitten denkbar, ebenso wie komplett neue Figuren aus ganz anderen Epochen der Sternensaga. Vielleicht hören die Macher dabei ja auch ein wenig auf die Wünsche der Fans. Vorschläge jederzeit willkommen…



Tags:
TV Movie empfiehlt