Stars

"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Star Libuse Safrankova an Krebs erkrankt!

Wie schlimm steht es wirklich um "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"-Star Libuse Safrankova? Offenbar gar nicht gut, denn die Schauspielerin konnte letzte Woche aus gesundheitlichen Gründen nicht an einer Ehrung ihrer Person teilnehmen.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel Libuse Safrankova
Libuse Safrankova spielte im Märchen-Klassiker "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" 1973 die Hauptrolle

Es hätte ihr großer Tag sein können: Libuse Safrankova sollte in Prag die Auszeichnung "Weißer Löwe" vom tschechischen Präsidenten Milos Zeman höchstpersönlich verliehen werden. Doch die Schauspielerin musste aus gesundheitlichen Gründen absagen, schickte "nur" ihre Schwester. Dabei ist der Politiker großer Fan und wollte Safrankova neben der Medaille auch noch drei Haselnüsse überreichen - dies musste nun Miroslava Drozdova an ihrer Statt annehmen.

Miroslava Drozdova Libuse Safrankova
Tschechiens Präsident überreicht Miroslava Drozdova drei Haselnüsse für ihre Schwester Libuse Safrankova

Nun fragt sich jeder, welche Krankheit die Schauspielerin so geschwächt hat und es kam heraus, Libuse Safrankova hat Krebs! 2014 wurde bei ihr Lungenkrebs diagnostiziert und ein Teil des Organs musste bereits entfernt werden. Die Krankheit scheint sie wohl noch nicht überwunden zu haben, denn die 62-Jährige ließ dem tschechischen Nachrichtenportal "Blesk" ausrichten, dass sie in nächster Zeit nicht vor der Kamera stehen werde. Darum heißt es Daumen drücken für unsere Märchenheldin und auch wir senden ihr beste Genesungswünsche!

Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!