Kino

"Downton Abbey" schon jetzt erfolgreicher als "Once Upon a Time in Hollywood"

Schon die Serie war ein Riesenerfolg: Jetzt überholte die Kino-Fortsetzung von "Downton Abbey" sogar den kürzlich herausgekommenen Film von Quentin Tarantino, "Once Upon a Time in Hollywood", an den Vorverkaufskassen.

Nachdem 2015 die letzte Folge des Historiendramas "Downton Abbey" ausgestrahlt wurde, lehnten sich die Fans mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück. Das Ende der Serie befriedigte und ließ uns mit Hoffnung für die Figuren zurück. Aber wir mussten Abschied nehmen von den Crawleys und wir wussten, dass ihnen der Zweite Weltkrieg noch bevorstehen würde.

 

"Downton Abbey - der Film": Darum geht es

"Downton Abbey" schon jetzt erfolgreicher als "Once Upon a Time in Hollywood"
Vor dem Eintreffen des royalen Besuchs bereiten Mrs. Smith und Co. alles penibel vor, denn "Downton Abbey" muss sich von seiner besten Seite zeigen... Twitter/Downton Abbey

Die Macher unter der Leitung von Regisseur Michael Engler ("Sex and the City" und "Six Feet Under") bescheren uns jetzt ein Wiedersehen - und das fast mit dem gesamten Original-Cast. In der Kino-Fortsetzung zu "Downton Abbey" dürfen wir ein weiteres Mal hinter die Mauern des majestätischen "Highclere Castle" (das schon als Kulisse der Serie diente) schauen. Es ist das Jahr 1927 und Downton Abbey erwartet königlichen Besuch - King George V und Queen Mary haben sich angekündigt. Bei diesem Staatsbesuch spielt Downton Abbey natürlich wieder verrückt. Die gesamte Dienerschaft befindet sich im Ausnahmezustand und selbst Carson wird aus dem Ruhestand zurückgeholt und soll seine ehemaligen Kollegen bei den Vorbereitungen unterstützen. 

 

Schon jetzt erfolgreicher als "Once Upon a Time in Hollywood"

Über kaum einen Film wurde in den letzten Monaten so ausgiebig geredet und spekuliert wie über Quentin Tarantinos "Once Upon a Time in Hollywood". Der Erfolg war enorm, doch das war vor "Downton Abbey". An den Vorverkaufskassen wurden am ersten Tag mehr Tickets für das Historiendrama verkauft als bei irgendeinem anderen Film des Jahres. Damit ist "Downton Abbey", der erst am 19. September rauskommt, schon jetzt erfolgreicher als der Tarantino-Streifen mit absoluter Starbesetzung.

Wir werden sicher auch im September in unseren Kinosesseln sitzen, gebannt auf die Großleinwand starren und uns über die Intrigen und das Familienleben auf Downton Abbey freuen. Für einen kleinen Vorgeschmack, hier der Trailer: 

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt