Serien

"Donald Trump" bei "Fuller House"!

Mit diesem Gaststar haben die Jungs und Mädels von "Fuller House" wohl nicht gerechnet: "Donald Trump" kommt vorbei und lässt sich von den TV-Stars trösten.

Fuller House
Prominenter Neuzugang bei "Fuller House": "Donald Trump" kommt! /Michael Yarish/Netflix

"Ich bin so traurig!", jammerte "Donald Trump" im Bett und ruft klagend nach seinen drei "Papas" John Stamos, Dave Coulier und Bob Saget. Der blonde Möchtegern-Staatsmann ist noch immer nicht über seine Wahlschlappe in New Hampshire hinweg.

Doch als nach Lori Loughlin, Jodie Sweetin und Candace Cameron Bure auch noch Andrea Barber in bester "Kimmy Gibbler"-Manier ins Zimmer rennt, sieht er seine Chance, ein bestimmtes Vorhaben zu bewerben: Er will eine Mauer bauen, um alle ungebetenen Eindringlinge fernzuhalten! "Keine Gibblers mehr!", konstatiert er freudig. Da bekommt er eine Lektion von "Papa John", der erklärt: "Donald, wenn du Amerika wieder großartig machen willst, musst du Leute zusammen bringen und sie nicht auseinanderreißen. "

Natürlich ist der republikanische Präsidentschaftskandidat Donald Trump nicht selbst zu "Fuller House" gekommen. Stattdessen ist die Szene Teil der "Tonight Show with Jimmy Fallon" und Fallon selbst stülpte sich ein blondes Toupet über, um in die Rolle des exzentrischen Millionärs zu schlüpfen. Absolute Must-See!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt