Fernsehen

"Domino Days"-Neuauflage verschoben: Comeback viel später als geplant!

Der "Domino Day" wird wohl länger auf sich warten lassen als ursprünglich geplant: Aufgrund der anhaltenden Coronakrise wird das Event später stattfinden.

Domino Day: Überraschungscomeback nach elf Jahren!
Der "Domino Day" war immer ein Riesenevent im TV. Mit 4,5 Millionen gefallenen Steinen brach die Sendung sogar einen Weltrekord. Getty Images

Eigentlich wollte der Sender RTL gemeinsam mit internationalen Partnern im Herbst eine Neuauflage von "Domino Day" rausbringen, doch das wird nichts: Wie RTL gegenüber "dwdl.de" bestätigte, wird das Comeback auf 2021 verschoben.Der Grund: Die Coronakrise. Wann genau die Sendung nachgeholt werden soll, ist noch unklar. In den Niederlanden hatte der Sender erklärt, das Startdatum sei für März 2021 angesetzt, hierzulande wurde jedoch noch nichts bestätigt. 

2009 war "Domino Day" das letzte Mal über den Bildschirm geflackert und hatte nach Quoten, die teils über zehn Millionen Zuschauer einbrachten, zuletzt noch immer stattliche 5,9 Millionen Interessierte zum Einschalten animiert. Dass es damals nicht weiterging, lag unter anderem an der schwierigen Umsetzung und Finanzierung der Show. Die Neuauflage soll von Endemol Shine produziert werden.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt