VOD

Disney+: Welche Disney-Inhalte bleiben auf Netflix?

Mit Disney+ startet Disney bald seinen eigenen Streaming-Dienst. Doch was passiert dann mit den Disney-Inhalten auf Netflix? Wir haben die Antwort.

Dieser Kinofilm ist bisher der erfolgreichste Streifen in 2016!
Disney+: Welche Disney-Inhalte bleiben auf Netflix?

Vor zwei Jahren kündigte Disney seinen Vertrag mit Netflix. Nun bringt das Medienunternehmen seinen eigenen Streaming-Dienst an den Start. Wegen Disney+ müssen sich Netflix-User bald von Disney-Inhalten verabschieden. Doch welche Produktionen bleiben wie lange noch auf Netflix erhalten?

Wie „Bloomberg“ berichtet, haben Netflix-User noch einige Jahre Zugriff auf Disney-Inhalte. Der Vertrag zwischen den beiden Unternehmen besagt nämlich, dass alle Disney-Filme, die zwischen Januar 2016 und Dezember 2018 veröffentlicht wurden, ab 2026 auf Netflix verfügbar sein werden. Dazu gehören dann zum Beispiel Blockbuster wie „Black Panther“.

 

Andere von Netflix lizenzierte Inhalte

Doch was passiert mit Serien wie „Grey's Anatomy“ oder „Riverdale“? Vor kurzem hieß es, dass auch sie bald nicht mehr verfügbar sein werden. Laut „Bloomberg“ gibt es die Serien so lange auf Netflix zu sehen, wie noch neue Folgen produziert werden. Danach bleiben sie dem Streaming-Anbieter für weitere drei bis sechs Jahre erhalten.

Diese Informationen gelten allerdings für die US-amerikanischen Lizenzvereinbarungen. Wie sich die Änderungen auf den deutschen Streaming-Markt auswirken, bleibt abzuwarten.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt