Stars

Disney-Star Dean Jones verstirbt mit 84 Jahren!

Neben dem kultigen VW-Käfer war er der ganz große Star des ersten „Herbie“-Leinwandabenteuers: Doch jetzt ist Darsteller Dean Jones im Alter von 84 Jahren gestorben. Besonders seine zahlreichen Rollen in Disney-Produktionen bleiben unvergessen.

Disney-Star Dean Jones ist gestorben

1995 wurde Dean Jones in die prestigeträchtige Hall of Fame der „Disney-Legenden“ aufgenommen, nachdem er sich zuvor fast 30 Jahre lang als einer der ikonischsten Charakterköpfe des Filmstudios ausgezeichnet hatte. 1965 feierte er sein geniales Schauspiel-Debüt in „Alles für die Katz“ und sollte nur wenige Jahre später in der Titelrolle von „Ein toller Käfer“ zur Schauspiel-Legende heranreifen.

Vor seiner Leinwadkarriere konnte Jones bereits auf ein bewegendes Leben zurückblicken: Der in Alabama geborene Darsteller war vor seinem Schauspieldebüt als US-Soldat im Koreakrieg stationiert. Neben seiner eindrucksvollen Filmographie, bei der er bspw. mit Leinwand-Legende Paul Newman zusammenarbeitete, war Jones auch ein gefeierter Broadway-Star und auf der Bühne u.a. mit Elvis Presley und Jane Fonda zu sehen.

Wie sein Agent nun mitteilte, verstarb der Darsteller an Komplikationen, die im Zusammenhang mit seiner Parkinson-Erkrankung zusammenhingen. Er hinterlässt seine Frau Lory Basham Jones, die als Autorin tätig ist, sowie seine Kinder Caroline, Deanna und Michael
 



Tags:
TV Movie empfiehlt