VOD

Disney Plus: Starttermin, Preis und Inhalte des Netflix-Konkurrenten

Es ist offiziell: Disney hat nun den Starttermin und den Preis für seinen Streaming-Dienst Disney Plus veröffentlicht, der auch Netflix Konkurrenz machen soll. Alle Infos gibt es hier

Dieser Kinofilm ist bisher der erfolgreichste Streifen in 2016!
Disney Plus: Starttermin und Preis für den Netflix-Konkurrenten
 

Was ist Disney+? Diese Filme und Serien könnt ihr sehen | Überblick

Spätestens nach der Übernahme von 20th Century Fox will sich Disney auch im VoD-Bereich eine Spitzenposition sichern: Deshalb hat der Konzern bereits 2017 "Disney+" angekündigt und möchte einen eigenen Streaming-Dienst ähnlich wie Netflix und Amazon Prime Video starten, der sowohl viele Disney-Klassiker als auch brandneue Original-Filme und –Serien im Disney-Kosmos exklusiv zeigen wird. Wer sich gewundert hat, warum in letzter Zeit immer weniger Marvel-Filme und –Serien bei Netflix zu finden sind, bekommt mit Disney+ die passende Antwort darauf.

Avengers 4: Endgame
Auch die "Avengers" sowie alle Marvel-Filme werden Teil von Disney+           Disney

Klar ist bereits, dass alle großen Disney-Kinofilme exklusiv bei Disney+ zu streamen sein werden. Darunter auch Captain Marvel, der zum Start des Streaming-Angebots exklusiv auf Disney+ veröffentlicht wird. Daneben dürfen wir uns auf die neu angekündigte „Avengers“-Serie um „Hawkeye“ freuen, sowie weitere Marvel-Serien wie "The Falcon and the Winter Soldier", "Wandavision" und "Loki". Daneben dürfen sich alle "Star Wars"-Fans auf "The Mandalorian", einen „Star Wars“-Serienableger, der sich um einen Kopfgeldjäger drehen soll, der von Pedro Pascal verkörpert wird. Ansonsten werden so ziemlich alle Disney Animations- und Realfilm-Klassiker zum Abruf bereitstehen.

 

Disney Plus: Starttermin | Wann startet der Streaming-Dienst? 

In den USA wird Disney+ ab dem 12. November 2019 starten. Der Dienst wird am selben Tag in Kanada und, als einzigen europäischen Land, in den Niederlanden veröffentlicht. Ab dem 19. November 2019 ist Disney Plus auch in Australien und Neuseeland abrufbar. Doch warum hat man sich für den Start am europäischen Markt gerade die Niederlande ausgesucht? Das liegt vermutlich daran, dass in den Niederlanden Inhalte nicht synchronisiert werden müssen. Somit sind dieselben Inhalte wie in den USA im Nachbarland abrufbar.

In Deutschland wird Disney Plus am Dienstag, den 31. März 2020, wie auch im Vereinigten Königreich, Spanien, Frankreich und weiteren europäischen Ländern. In der offiziellen Ankündigung bei Twitter kündigte Disney Plus bereits an, dass sich die Titel des Streaming-Anbieters je nach Land unterscheiden könnten.

 

Disney Plus: Kosten – Was kostet ein Abo?

Die Preisgestaltung von Disney+ hat viele Nutzer überrascht: Das normale Abo fällt in den USA mit 6,99 Dollar pro Monat zu Buche. Da das erste europäische Land mit den Niederlanden bereits bestätigt wurde, ist klar, dass auch in Deutschland ein Preis von 6,99 Euro pro Monat fällig sein wird. Ein Jahresabo kostet ebenfalls faire 69,99 Dollar. In Deutschland werden demnach 69,99 Euro fällig.

Disney hat außerdem betont, dass sich alle Disney Plus Inhalte auch offline anschauen lassen sollen, solange man Abonnent sei.

 

Ambitionierte Pläne mit Disney Plus

Tatsächlich hat Disney-Chef Bob Iger äußerst ambitionierte Pläne mit seinem Streaming-Dienst: Bis 2024 will Disney ca. 60 bis 90 Millionen Abonnenten gewinnen. Netflix darf sich derzeit über knapp 145 Millionen Abonnenten weltweit freuen, ist allerdings schon deutlich länger auf dem Markt. Ob Kunden ein rein auf Disney-Content ausgerichtetes Streaming-Angebot tatsächlich so stark annehmen wie Netflix, erscheint eher unwahrscheinlich.

Welche Serien ihr übrigens beim Konkurrenten Netflix nicht verpassen solltet, seht ihr im nachfolgenden Video:

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt