Kino

Disney plant ein Sequel zu Tim Burtons "Alice im Wunderland"

Walt Disney Pictures möchte an den Erfolg des Kinofilms "Alice im Wunderland" von Regisseur Tim Burton anknüpfen und plant nun

Disney plant ein Sequel zu Tim Burtons "Alice im Wunderland"
Disney plant ein Sequel zu Tim Burtons "Alice im Wunderland"

Walt Disney Pictures möchte an den Erfolg des Kinofilms "Alice im Wunderland" von Regisseur Tim Burton anknüpfen und plant nun mit einer Fortsetzung, berichtet Variety. Demnach konnte die Autorin Linda Woolverton erneut für das Drehbuch verpflichtet werden, die bereits das Script für den ersten Film geschrieben hat. Inzwischen hat sie das Drehbuch für Disneys "Maleficent" mit Angelina Jolie fertiggestellt, der am 13. März 2014 in die deutschen Kinos kommt. Tim Burton verfilmt mit "Alice im Wunderland" das gleichnamige Kinderbuch von Lewis Carroll mit Mia Wasikowska als Alice, Johnny Depp, Anne Hathaway, Helena Bonham Carter, Crispin Glover, Matt Lucas, Alan Rickman, Stephen Fry und Michael Sheen in den Hauptrollen. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Alice, die einen wohlhabenden aber langweiligen jungen Mann heiraten soll. Alice flieht und trifft auf ein sonderbares weißes Kaninchen mit einer Weste bekleidet und einer Taschenuhr in der Hand. Kurzerhand betritt sie eine zauberhafte Welt und erlebt mit dem verrückten Hutmacher, der Grinsekatze, der Weißen Königin und der Roten Königin ein fantastisches Abenteuer. Seit dem Kinostart von "Alice im Wunderland" im März 2010 spielte der 3D-Film mehr als eine Milliarde US-Dollar weltweit an den Kinokassen ein. Nun soll die Fortsetzung an diesen Erfolg anknüpfen. Ob es dabei auch ein Wiedersehen mit den Hauptdarstellern geben wird, konnte bisher noch nicht bestätigt werden. Unklar ist ebenfalls noch, ob Tim Burton erneut die Regie übernehmen wird.



Tags:
TV Movie empfiehlt
Weihnachtsaktion!
14 Monate Lesevergnügen verschenken - nur 12 Monate zahlen! Das Abo endet automatisch - keine Kündigung notwendig!