Serien

Disney kauft beliebten Streamingdienst

Der Medienriese Disney hat den US-amerikanischen Streamingdienst Hulu aufgekauft. Der Einfluss des Filmstudios wächst und wächst.

Dieser Kinofilm ist bisher der erfolgreichste Streifen in 2016!
"Walt Disney" ist das fünft größte Medienunternehmen der Welt. Nun vergrößert sich der Medienriese weiter.
 

Walt Disney sichert sich restlichen Prozente

Der amerikanische Video-On-Demand-Dienst "Hulu" gehört ab Herbst vollständig zum Medienkonzern Disney. Das verkündete CNN am frühen Nachmittag. Die "Walt Disney Company" soll zu ihren bereits bestehenden Prozenten noch die Prozente des Konkurenzunternehmens Comcast aufgekauft und somit die Führung von Hulu übernommen haben. 

 

Hulu gehört fortan zu Disney

In den USA gilt Hulu als einer der beliebtesten Streamingdienste, der vor allem Film und TV Sendungen der Sender NBC, FOX und ABC zeigt, darunter auch "Die Simpsons". Zuletzt hatte Hulu mit seiner Serie "Handmaid's Tale" Schlagzeilen gemacht, die überraschend zu einem Erfolgsschlager wurden. In Deutschland kann die Serien momentan auf MagentaTV angschaut werden, dem Streaming-Dienst der Telekom, da dieser einige Produkte von Hulu anbietet. 

 

Das verändert sich für Hulu-Nutzer

Für all jene, die Hulu (in den USA) nutzen, wird es aber vorerst keine Veränderungen geben, alle Comcast-Inhalte werden noch bis Ende 2024 auf Hulu zu sehen sein. Trotzdem eröffnet Disney damit die Verfolgungsjagd auf Streamingdienste wie Netflix, Amazon Prime und Co.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt