Kino

Disney | Angelina Jolie wird Marvel-Superheldin in „The Eternals“

18 nach „Tomb Raider“ hat Angelina Jolie wieder eine prestigeträchtige Superheldinnen-Rolle gelandet: Sie spielt „Thena“ in Marvels „The Eternals“.

Angelina Jolie Marvel The Eternals
Angelina Jolie spielt Superheldin "Thena" im neuen Marvel-Film "The Eternals". Foto: Getty Images

Riesenüberraschung auf der Comic-Con in San Diego: Dort stellte Marvel Angelina Jolie offiziell als Superheldin im neuen Film „The Eternals“ vor.

Jolie erschien in Begleitung ihrer zukünftigen Co-Stars Richard Madden, Kumail Nanjiani, Lauren Ridloff, Brian Tyree Henry, Salma Hayek, Lia McHugh und Don Lee.

Dass sie schon immer Teil der Marvel-Familie habe sein wollen, erklärte Angelina den Fans auf der Comic Con und versprach, zehnmal härter zu arbeiten als sonst.

 

Marvel: The Eternals

„The Eternals“ handelt von einer Gruppe fast unsterblicher Superhelden und ihren Gegenspielern, den „Deviants“. Kosmische Kräfte, die „Celestials“ genannt werden, erschufen die zweite Gruppe. Die Vorlage stammt von Jack Kirby, der „Die Eternals“ 1976 erfand.

 

Angelina Jolie spielt „Thena“

Angelina Jolies Filmrolle heißt „Thena“, eine Superheldin, die sich durch ihre Schnelligkeit und Ausdauer auszeichnet. Madden wird Ikaris spielen, Henry den Phastos, Hayek wird zu Ajak, Ridloff zu Makkari, McHugh zu Sprite und Lee zu Gilgamesh.

Jolie ist überzeugt, dass „The Eternals“ Menschen, die sich nie mit Superhelden identifizieren konnten, diese Möglichkeit gibt. „Ich bin stolz, dass die Eternals für Vielfalt stehen.“

Der Film soll am 6. Oktober 2020 ins Kino kommen.

 


Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt