Stars

„Dirty Dancing“-Remake: Abigail Breslin ist jetzt brünett!

Abigail Breslin
Hier war Abigail Breslin noch blond. Foto: Getty Images

Schauspielerin Abigail Breslin präsentiert sich jetzt als Brünette – da steht ihrer Hauptrolle in der „Dirty Dancing“-Neuverfilmung ja nichts mehr im Wege…

Abigail Breslin ist uns unter anderem aus dem Film „Zombieland“ oder als „Little Miss Sunshine“ bekannt – für letztere Rolle wurde sie sogar mit zarten elf Jahren für einen Oscar nominiert und ist damit eine der jüngsten Oscaranwärterinnen der Geschichte. Nun schlüpft sie in die Rolle der Frances „Baby“ Houseman im Remake des Kultfilms „Dirty Dancing“ von 1987. Dafür passte sie jetzt auch ihre Haarfarbe an: Statt ihrer bisherigen hellblonden Mähne zeigte sie sich jetzt auf Instagram mit braunen Haaren!

 

Mirror selfie feat. brown hair feat. reminder nobody puts baby in the corner.

Ein von Abigail Breslin (@abbienormal9) gepostetes Foto am

Die „Dirty Dancing“-Adaption soll jedoch nicht auf der Kinoleinwand gezeigt werden, sondern in Form eines Live-Musicals als dreistündiges TV-Event ausgestrahlt werden. Abigail Breslins Tanzpartner wird Colt Prattes sein, der im Original von Frauenschwarm Patrick Swayze verkörpert wurde. Wir freuen uns schon jetzt auf die berühmte Hebefigur!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt