Stars

Dirty Dancing: Neuer Schicksalsschlag für Jennifer Grey

Fans zeigen sich bestürzt über den Schicksalsschlag von „Dirty Dancing“-Star Jennifer Grey.

Dirty Dancing
"Dirty Dancing"-Star Jennifer Grey ereilt das nächste Schicksal.

Für Jennifer Grey (60) und ihren Ehemann Clark Gregg (58) ist es nach 19 Jahren endgültig vorbei: Die beiden lassen sich scheiden, wie sie auf Instagram verkündete. Jennifer Grey wurde 1987 mit dem Film „Dirty Dancing“ an der Seite von Patrick Swayze über Nacht berühmt.

„Nach 19 gemeinsamen Jahren haben wir uns im Januar getrennt“, kommentierte die Schauspielerin das gemeinsame Pärchenbild auf Instagram. Die Entscheidung sich zu trennen sei für die beiden unheimlich schwer gewesen. Im Streit werden die beiden aber wohl nicht auseinandergehen, denn sie wüssten, dass sie „stets eine Familie bleiben, die sich liebt, schätzt und füreinander da sein werde.“

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion einen externen Inhalt von Instagram ausgewählt und an dieser Stelle im Artikel ergänzt. Bevor wir diesen Inhalt anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. durch den Datenschutzmanager. Die Rechtmäßigkeit der bis zum erneuten Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt unberührt.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf dieser Website externe Inhalte angezeigt werden und damit personenbezogene Daten an Drittplattformen sowie in unsichere Drittstaaten übermittelt werden können. Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Dirty Dancing: Fans bestürzt von Jennifer Greys Trennung

Ihre Fans zeigten sich von der Trennung sichtlich geschockt und bekundeten ihr Bestürzen, wünschten den beiden aber trotz getrennter Wege auch weiterhin alles Gute. „Erinnert euch immer daran, wie ihr beiden einmal zusammengefunden habt. Ich kann mir vorstellen, dass euch die Trennung nicht leichtfiel, aber ich bin mir sicher, dass eure gemeinsame Tochter immer an erster Stelle stehen wird“ kommentierte ein Fan ihr Bild.

 
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt