close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.tvmovie.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Filme

"Dirty Dancing"-Neuauflage mit sexy Abigail Breslin als "Baby" bestätigt!

Die Hüften dürfen endlich wieder wackeln: Denn fast drei Jahrzehnte nach der Veröffentlichung des Tanzfilm-Klassikers „Dirty Dancing“ plant Lionsgate eine ganz besondere Neuauflage mit Abigail Breslin.

Dirty Dancing Remake
"Dirty Dancing" ist zurück! Das Filmproduktionsstudio Lionsgate plant eine aufwendige Neu-Adaption des Tanzfilm-Klassikers.

Es darf wieder geschmachtet und geschluchzt werden: Denn bereits seit Jahren kursieren Gerüchte um eine Neuauflage des Tanzfilm-Klassikers "Dirty Dancing". Jetzt bestätigt die Filmproduktionsfirma Lionsgate, dass sie tatsächlich an einem Remake des Kult-Films aus dem Jahr 1987 gearbeitet wird. Doch "Dirty Dancing" kehrt nicht in der Form zurück, die die meisten Fans des Tanzfilms erwartet hätten: Denn das Remake wird als Musical-TV-Adaption im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Der US-Sender ABC plant die Bühnenaufführung des TV-Muscials aufzuzeichnen und dann in einem drei stündigen Event auf einem Top-Sendeplatz auszustrahlen. Die hautengen Jeans darf sich übrigens "Little Miss Sunshine"-Star Abigail Breslin anziehen, die die „Baby“-Nachfolge von Jennifer Grey übernimmt. Wer in die Tanzschuhe des mittlerweile verstorbenen Hollywood-Superstars Patrick Swayze schlüpfen darf, wurde hingegen noch nicht enthüllt.

Abigail Breslin spielt "Baby" in "Dirty Dancing"
Abigail Breslin spielt "Baby" in "Dirty Dancing". Foto: Getty Images

Handlungstechnisch will man keine Experimente wagen und lässt die Musical-Romanze ganz stilecht im 1960er Ferienlager ansiedeln, in dem ein junges Mädchen eine heiße (Tanz-)Affäre mit ihrem Tanzlehrer beginnt. Regie führt übrigens Wayne Blair, der bei der aufwendigen Tanz-Choreograpie von Broadway-Spezialist Andy Blankenbuehler unterstützt wird. Wir sagen dazu nur: Let’s dance again!



Tags:
Das könnte Sie auch interessieren
TV Movie empfiehlt